Hund frisst katzen kot.

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

normal 81%
unnormal 12%
ich hab was dagegen 6%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
normal

Ist völlig normal, denn der Hund duldet keine fremden Analdrüsen-Markierungen in seinem unmittelbaren Revier und räumt auf seine Art auf. Außerhalb des Grundstückes entfernen sie nur die Duftnoten die wesentlich stärker stinken als die üblichen Hundemarkierungen. Aber die Hunde kennen noch eine andere Möglichkeit, denn wenn sie einen Duft besonders intensiv empfinden, wälzen sie sich mit dem ganzen Körper in dieser Duftspur. Bei einem Kuhfladen sieht der Hund dann nicht mehr so sauber aus, aber er ist glücklich, weil er unüberriechbar ist.

Frauen und Männer nehmen ebenfalls Parfüm mit extrakten aus der Analdrüse (Moschus), damit sie nach mehr riechen, als sie sind und finden den Gestank toll.

keine ahnung was man da machen kann , aber der hund meines onkels hat immer pferde scheiße gefressen , er meinte is nich schädlich , sonder gesund weil da noch nährstoffe drin sind und es außerdem schon ververdauut ist .. vielleicht ist es bei katzen kot auch so.. ?

7

abgesehen davon das der Hund von Kot würmer oder sonstige parasiten bekommen kann..

0
normal

unser hund hat auch schon mal Kot gefressen. das ist normal für Hunde. auch wenn Menschen das ekelhaft finden. Hunde sehen es eben anders und können aus dem Kot noch Nährstoffe gewinnen

Hilfe mein Hund frisst Katzenkot

Hallo liebe Hundehalter,

ich bin ziemlich ratlos und weiß nicht was ich noch machen soll, mein Hund liebt Katzenkot .Ich habe eine Jack-Rassel Hündin, sie leidet unter Allergie und darf deswegen nicht alles fressen außerdem hat sie auch Rücken Probleme, mit ihren 13 Jahren hört sie auch nicht mehr so gut. Als ich wusste jetzt ist der Zeitpunkt für einen Hund gekommen, haben wir eine Wohnung mit Garten gesucht und gefunden. Darf mein Hund jetzt nur noch mit Leine im Garten, weil jede Menge Katzen mein Garten als Klo benutzen? Das hatte ich mir so nicht vorgestellt, mein Hund darf auch nicht in fremden Gärten ihr Geschäft verrichten, wieso dürfen das Katzen? Als mein Hund noch gesund war, habe ich die Tür zum Garten aufgemacht wenn eine Katze da war, das kann ich jetzt wegen ihrer Krankheit nicht mehr machen. Ich vertreibe die Katzen wenn ich sie sehe, aber die kommen immer wieder.
Wie kann ich dauerhaft die Katzen aus meinem Garten vertreiben?

...zur Frage

Hund Frisst seine und andere Kot

Der Hunde einer Bekannten frisst seine und andere Kot,wie kann sie das einstellen oder was ist mit dem Hund ? Mir wurde mal gesagt stinke Käse würde da helfen, hat aber bei ihm nichts gebracht. Wer kann mir einen Tipp geben.

...zur Frage

Hat mein Hund Menstruations Schmerzen?

Meine Hündin ist läufig und ganz unruhig. Sie leckt sich ständig zwischen den Beinen und knabbert an ihrem Fuß, versucht mich die ganze Zeit zu lecken.. winselt vor sich hin.. Und hecheln tut sie auch immer nach dem lecken... Sind das Menstruations Beschwerden? Haben Hunde sowas auch?

...zur Frage

Soll ich meinem Hund das Erlauben?

Meine Hündin ist gerade läufig und fickte vor ner Minute mein Kopfkissen. Den werd ich jetzt in die Waschmaschine stecken, rein waschen und dann verbrennen. Das Kopfkissen natürlich, nicht den Hund.

Jedenfalls, soll ich meinem Hund das Erlauben oder einsperren?

...zur Frage

Mein Hund wälzt sich in Kot

Mein Hund wälzt sich oft im Garten in Katzenkot, da dort alle Katzen aus der Nachbarschaft ihren Dreck hinterlassen, beim spazieren gehen wälzt er sich in Hundekot, das ist ziemlich nervig, da ich ihn dann immer waschen muss. Was kann ich tun, damit er es nicht mehr macht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?