Hund frisst Karotten, aber nur im Stall ( beim Pferd)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dies kann verschiede Gründe haben, welche zutreffen könnten oder auch nicht. Zum Einen haben die Karotten vielleicht einen anderen Geruch oder auch vom Geschmack haben sie aus der Umgebung etwas mit angenommen.... Es gibt Hunde, welche Leckerlies fressen, wenn ein anderer Hund auch eins davon frisst, wenn sie aber wieder ohne anderen Hund sind, diese nicht fressen. Wollte der Hund Deiner Freundin mal anders vom Pferd fressen, wie zbsp. den Kot??? Wurde da vielleicht eine Umleitung auf die Karotten gemacht? Ich denke nicht, dass Futterneid eine Rolle spielt. Gibt es andere Verhaltensauffälligkeiten?

Jeany2311 20.10.2012, 14:48

nein, der Hund ist normal, und er will immer nur die Karotten fressen, sonst nichts. sie isst auch alleine Leckerlies, aber manche auch nur wenn ein anderer Hund dabei ist

0
dwarf 20.10.2012, 14:52
@Jeany2311

Dann lasst dies einfach so wie es ist. Pferd bekommt seine Karotte und der Hund auch. Vielleicht sind die Karotten auch eine Art von Belohnung....

0

futterneid ist es nicht unbedingt ,meine fressen die auch im garten und zu jeder gelegenheit und vermute eifersucht auf das pferd ,denn dann befasst sie sich nicht mit dem hund und gibt auch noch was fressen an das pferd ab ,das wird der hund nicht verstehen und deshalb die eifersucht auf das pferd und nicht futterneid . futterneid haben die tiere unter artgenossen und sehe es bei meinen oft ,sie gönnen sich gegenseitig nichts und haben alle das selbe ,aber keifen sich an wie verrückt ,deshalb vermute ich das und hoffe es hilft dir . viel glück.

Ich würde sagen der hund frißt nicht gerne alleine !

Er frisst sie weil sie ihm schmecken wenn er nichts anderes bekommt. Oder kriegt er im Stall was anderes?

Jeany2311 20.10.2012, 14:43

manchmal leckerlies aber sonst nichts

0

Er möchte nicht alleine Essen,gesellt sich zu dem Pferd.Lass ihn doch!1Wenn es ihm Schmeckt!

Kann ich mir gut vorstellen.

Was möchtest Du wissen?