Hund frisst Fressen nicht?

5 Antworten

Warum gibst du deinem Hund 3 Mahlzeiten? Das macht keinen Sinn und er zeigt dir ja auch deutlich was er davon hält. Reduziere die Mahlzeiten auf eine größere pro Tag. Du kannst auch mal ausprobieren wie es ist, wenn du ihn einmal in der Woche gar nicht fütterst. Wenn du ihn dann auch noch beschäftigst und für sein Futter arbeiten lässt, wird er ganz normal rein hauen.

Also eine Woche finde ich schon sehr viel.

Bei den meisten Hunden reicht schon ein Tag ohne Futter aus, dass sie dieses wieder problemlos annehmen.

Außerdem halte ich eine Mahlzeit pro Tag für grenzwertig, besonders bei einem doch relativ jungen Hund. Ich empfinde 2 Portionen als gute Lösung, denn so hat man nicht die Gefahr das der Hund z.B. morgens vor der Fütterung kotzt, weil schon zu viel Magensäure produziert wurde.

Ansonsten stimme ich dir zu.

Hunde für ihr Futter arbeiten zu lassen, motiviert sie und es ist eine artgerechte Auslastung.

0
@nerodog2

Du solltest meinen Text noch einmal durch lesen ;-) Ich habe nicht geschrieben dass er eine Woche lang hungern soll.

0

warum sollte er sein Futter nehmen wenn es das Schlaraffenland aus der Hand gibt?

Ein nicht fressender Hund mit Appetit ist kein Problem.

Würdest du Omas Eisbein essen wenn es daheim Döner gäbe?

Er ist krank, wenn er morgen auch nicht frisst, bringst du ihn zum Tierarzt.

Kann schon mal vorkommen das ein Hund den ganzen Tag nix frisst . Mach dir mal noch keine Sorgen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

läufige Hündin in der Nähe? Liebeskummer? Liegen gesundheitliche Probleme vor? Wer soll jetzt in seine Glaskugel schauen? Suche dir jetzt einen der Antwortgeber aus

Was möchtest Du wissen?