Hund fhat Finger erwischt was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo sunshine476,

es können durch die Schwellung oder den Biss evtl. Nerven gereizt oder eingeklemmt sein, es kann sich aber auch eine Entzündung bilden.

Ich würde dir auf jeden Fall raten, gleich morgen zu deinem Hausarzt zu gehen um den Finger untersuchen und behandeln zu lassen.

Vor 6 Stunden hätten die Arztpraxen noch geöffnet gehabt, jetzt ist es ein bisschen spät, falls es unerträglich wird, hat man noch die Möglichkeit den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116 117 anzurufen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum arzt gehen

Der hund hat in seinem speichel viele ( nützliche) bakterien und je nach dem was er vorher im maul hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat es geblutet? Dann musst Du sofort zum Arzt gehen. Ansonsten ist es nur eine Quetschwunde und die kannst Du nur Kühlen und ruhighalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine476
07.06.2016, 06:20

nein hat nicht geblutet

0

Ich würde zum Arzt gehen. Vielleicht auch jetzt sofort in eine Klinik.

Wenn etwas richtig anschwillt, schmerzt, und gar nicht abschwellen will, dann kann das schon was Richtiges sein. Womöglich ist was angebrochen oder so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine476
06.06.2016, 22:29

hab über 6:30 h gekühlt und es ist immer noch dick kaum bewegbar und wenn nur unter schmerzen

0
Kommentar von sunshine476
06.06.2016, 22:30

beugen geht auch kaum

0
Kommentar von sunshine476
06.06.2016, 22:32

an dem beugknochen beim Finger ist es besonders dick

0
Kommentar von sunshine476
06.06.2016, 22:34

sonst is es nach 4h wieder weg aber dieses mal iwie nich

0

Was möchtest Du wissen?