hund erkältet - welche Hausmittel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Nun das wird schon.Nur mit der OP würde ich warten bis sie echt wieder ganz fit ist. Pass auf das sie ZUhause nicht im Zug liegt. Warme Decke. Viel trinken. Hole ihr wenn sie garnet fressen will Putenschnitzel.Dampfe es.Gebe es ihr ungewürzt. Denke daran wird sie gehen :)) Gute Besserung :)))

Fressen tut sie ganz normal... gebe ihr etwas Vitamin C dabei. Habe schon son Erkältungsdapf im Raum gestellt 2x sie schnuppert auch dran-die ganze Wohnung stinkt danach. Und liegen tut sie NUR unter Decke.

0
@Maya09

Was auch super gut ist: Zwiebelsäckchen. Die ätherischen öle der Zwiebel befreien die Atemwege. Supi bei Schnupfen. Hat sie Fieber ???

0

Mischung: 30 g Hagebutten 10 g Holunderblüten und 10 g Lindenblüten

Ein Teelöffel mit einer Tasse heißem Wasser überbrühen und fünf Minuten zugedeckt ziehen lassen. Nach dem Abseihen abkühlen lassen und entweder Löffelweise geben, oder zum Einweichen der Trockennahrung verwenden.

Socken oder Kissenhülle mit getrockneten Kamillenblüten, Salbeiblätter, Fenchel, Melisse und Pfefferminzblätter füllen und bei den Schlafplatz legen.

Nux Vomica D 6 ist ein Homöopathisches Mittel und kann ca. 6 mal täglich 5 bis 10 Globuli gegeben werden

besorge menthol und lass sie daran schnuppern.

Hunde gehen nicht an menthol.Machen direkt nen Rückzieher......

0

Wie kann man einen Hund Medikamente geben ,die man irgentwann überbehalten hat,Zum Arzt mit dem Hund aber schnell.Hunde dürfen viele Medigamente nicht,die für Menschen gedacht sind.Wenn Er sich angesteckt hat ,ist das keine Erkältung , sondern eine Infektion.Da fuscht man nicht selbst rum.

Was möchtest Du wissen?