Hund Epilepsie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

wie geht es ihr denn momentan? 

Wenn sie gerade nicht großartig Anfälle hat, dann sollte es kein Problem sein. Klar kann Stress einen Anfall bestärken. Aber es muss ja nicht unbedingt Stress sein, wenn du sie irgendwo mit hin nimmst. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Ganz gut sie kriegt ihrer Anfälle in großen Abständen also meisten alle 8-9 Monate erst wieder sie ist auf luminal Tabletten eingestellt morgens eine halbe und abends wir haben auch was für den Notfall mitbekommen :)

0

Du bist ja schließlich bei Ihr. Und Medikamente bekommt sie auch so wie ich gelesen habe. Also ich denke da spricht nichts dagegen.

Grundsätzlich ist es kein Problem, da sie ja mediamentös behandelt wird.

Ob es ein Stress für sie ist, musst du sagen. Hat sie ein Problem mit Autofahrten?

LG

das kannst nur du beantworten,ob das stress für deinen hund ist...du kennst ihn

Was möchtest Du wissen?