hund der freundin gestorben-wie aufheitern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist echt lieb von dir- denn so etwas geht echt an die Nieren! Wenn ein geliebtes Haustier stirbt- naja, das ist eben ein Familienmitglied, was schmerzlich vermisst wird. Du kannst ja überlegen, was deine Freundin gerne mag- allerdings denke ich, dass sie momentan nicht so wirklich aufzuheitern ist. Sei einfach für sie da - das hilft oft am meisten!

Sie muss den Verlust erst verarbeiten und erst dann kann sie wieder froehlich sein.Du solltest ihr zu zuhoeren wenn sie ueber den Hund sprechen will u.nicht versuchen sie davon abzulenken,denn reden u.weinen erleichtert u.dann geht es ihr besser.Sei fuer sie da!

Sie ablenken! Geh mit ihr Shoppen oder kuckt zusammen einen Film, das wird sie aufheitern :)

Ablenken und für sie da sein! ;)

Viel mit ihr machen.Ablenken.Lad sie doch zum übernachten ein:)

Was möchtest Du wissen?