Hund das grunzen abgewöhnen?

5 Antworten

Auf die gleiche Art und Weise, wie du ihm das Grunzen gelernt hast, kannst du es auch wieder los werden. Wenn er an den Tisch kommt, dann halte die flache Hand zwischen Hund und Tisch und sieh ihn dabei nicht an (lass ihn dabei ruhig grunzen). Entweder du beobachtest ihn aus den Augenwinkeln, oder jemand, der nicht am Tisch sitzt kommentiert, was er tut. Sobald er irgendetwas tut, was dir gefällt (er stoppt das Grunzen, er legt sich hin, oder was auch immer!) wirfst du schnell ein Leckerchen zu ihm hin, ohne ihn anzusehen. Wichtig ist, dass du dir immer das "gleiche" Verhalten für die Belohnung aussuchst, damit er das Prinzip versteht. Hat er das Prinzip verstanden, dass es "für ruhig neben dem Tisch sitzen" ein Leckerchen gibt, Grunzen hingegen keinen Erfolg bringt, wird er das Grunzen einstellen. Wenn du nicht so auf "Leckerchen geben" stehst, kannst du das Gleiche auch mit "Aufmerksamkeit schenken" in Form von "Hund ansehen" machen, anstatt Leckerchen werfen. Wichtig ist, dass du ihn "nicht ansiehst und auch nicht berührst (wegschupsen z.B.) während er grunzt".

wahrscheinlich habt ihr dem hund immer was gegeben wenn er euch angegrunzt hat,und da er damit erfolgreich ist macht er weiter. ihm das nach so langer zeit abzugewöhnen wird schwer. ihr könnt versuchen,ihn zu ignorieren wenn er das macht. beschäftigt euch aber auch zwischendurch mit ihm,ohne das er darum bettelt,denn er wird sich sonst zurückgesetzt fühlen.

Okay, dankeschön :) Wir werdens versuchen:)

0

Das ist für Hunde ein artspezifisches Verhalten um sich etwas zu erbitten, erbetteln oder zu erschnorren. Es ist also freundlich gemeint und soll dezent auf einen Wunsch hinweisen.

Das kann man schlecht abgewöhnen. Ihr habt eben einen Hund, der versucht mit Euch zu sprechen, so gut er es kann ...

Hört sich süß an, die Beschreibung :)

0

Kann mein Hund eine Rachenentzündung haben?

Guten Morgen, mein Hund (Deutscher Schäferhund) grunzt plötzlich hin und wieder. Zusätzlich zieht er anfallartig Luft durch die Nase und das klingt wie Rückwärtsniesen ist es aber nicht da er das in erster Linie in Verbindung mit dem Grunzen macht. Es wirkt so als hätte er auch 'Schmerzen', da er nicht trinken will. Er hat es jetzt erst ein paar mal gemacht und ansonsten liegt er jetzt auch nicht apathisch in der Ecke, aber ich bin mir unsicher ob ich das vom Toerarzt abklären lassen sollte oder ob ich erstmal abwarte. Ich bin immer relativ schnell beim Tierarzt gewesen bisher. Ich vermute er hat irgendwas am Gaumen weil das Grunzen durch die Nase kommt. Kann es eine Erkältung sein? Oder Rachen-/Halsentzündung? Ich wollte das heute noch beobachten wenn es nicht schlimmer wird. Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

mein hund grunzt?

wenn mein hund sich freut oder spielt dann macht er komsiche geräusche. es hört sich so ähnlich an als wenn ein schwein grunzt.kann mir jemand helfen?? dass macht er auch nicht schon immer..bitte nur ernste antworten..danke

...zur Frage

ZwergKaninnchen grunzt?

Hallo seit neusten macht einer Meiner 3 kanninchen komische Geräusche wenn ich sie hoch heben will zb. beim stall ausmisten ect. Was bedeutet das ? Es ist kein fauchen... irgendwie so ein komisches Geräusch etwa so wie ein grunzen

( Alle 3 leben draußen in einer artgerechten Haltung und werden NICHT oft getragen )

...zur Frage

Genesungswünsche vor einer Operation - Hat jemand Ideen?

...ich meine, man kann schlecht "Viel Spaß!" sagen...also? :)

...zur Frage

Mein Hund Jagd Autos usw. hinterher. Wie kann ich ihn das abgewöhnen?

Also ich habe einen Jack-Russel Terrier der jetzt schon 1 Jahr und 9 Monate bei mir ist. Er hat sich das Auto, Fahradfahrer und Rollerfahrer hinter her jagen vor ca. 3 Monaten irgendwie angewöhnt. Er wird dann richtig laut was ich normaler Weise nicht von ihm kenne. Bei meiner Mutter Jagd er komischer Weise nie, nur bei mir hat er sich das angewöhnt. Er hört dann noch nicht mal mehr auf 'Aus' oder 'Nein'. Was kann ich tun damit er sich das bei mir wieder abgewöhnt, weil ich habe keine Lust das sich irgendjemand dann auch noch über ihn beschwert. Für mich ist so gut wie jeder Spaziergang eine Qual mit ihm geworden (Für mich jedenfalls, er hat ja den Spaß :) Wie kann ich ihn am besten führen? Ihm das abgewöhnen, damit man wieder beruhigt spazieren gehen kann.

Danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Makken oder Ticks abgewöhnen?

Hallo, meine Schwester (9 Jahre) hat einen komischen Tick unzwar muss sie ständig grunzen und das geht Ständig so, ungefähr alle 10 Sekunden grunzt sie dann so komisch wie kann ich es ihr abgewöhnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?