Hund chronisch schwarze Ohren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na wenn der Ta schon nichts fand dann kann man es nur beobachten und sollte es sich was ändern vielleicht mal damit in eine Tierklinik gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Ohrenschmalz und sollte behandelt werden. Wenn der Tierarzt dazu zu dumm ist, solltest du den Arzt wechseln. Wenn du so wenig Ahnung hast (was die Frage vermuten lässt), solltest du auf keinen Fall die Reinigung selber vornehmen. Es liegt auch an der Rasse, ob der Hund zu Ohrenschmalz neigt. Wenn der Schmalz aber schon schwarz ist, ist dringender Handlungsbedarf!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?