Hund (Chihuahua) hat aus dem Pizzakarton die Restzwiebeln der Pizza gegessen. Tierarzt sagt wenig ist nicht schlimm. Hab trotzdem Angst. Was tun?

6 Antworten

Zufällig bin ich Tierarzt. Und ich sage folgendes: wenig ist nicht schlimm.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen vielen Dank!! ☺️

0

Da passiert nix. Mach dich mal auf ein paar unschöne Abgase gefasst. Das war's dann.

Danke sehr für die Antwort :)

1

Das ist auch nicht schlimm. Brauchst keine Angst haben. Vielleicht bekommt er etwas Blähungen, mehr passiert nicht.

Gegarte Zwiebeln sind für Hunde nicht giftig, sie können nur Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall verursachen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Haustiere:Therapiehund,Schildkröten,Kaninchen,Katzen,Vögel

kot beobachten, evtl mit einer gabel durchsuchen, sollten sich noch zwiebeln daran befinden, solange beobachten bis keine mehr darin sind. gib rückmeldung

er hat gerade 💩 es ist nichts drinnen

0
@Bannanajoe

Obwohl das ein kleiner Hund ist, dauert bei dem die Verdauung auch. Du musst den Kot nicht beobachten.

Meiner hat schon Zwiebeln aus dem Garten ausgegraben und angeknabbert. Der ist jetzt 10 Jahre alt und schläft gerade schnarchend neben mir.

1

Was möchtest Du wissen?