Hund büchst aus und springt eine frau mit Hund an

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Hundehalter bist Du natürlich verantwortlich für deinen Hund, dass du eine Haftpflichtversicherung hast ist schon mal sehr gut.

Ja, die Frau hat kann Ansprüche geltend machen. Die Haftpflichtversicherung kann dir Fahrlässigkeit vorwerfen, da der Hund natürlich auf Eurem Grundstück frei laufen darf, muss der Halter in erstens beaufsichtigen und zweiten dafür sorgen, dass der Hund das Gelände nicht verlassen kann! Ist der Hund zum Beispiel im Haus gewesen und hat es auf irgendeine Weise geschafft aus der Wohnung zu kommen , weil ein beabsichtigtes Herauslassen nicht gewollt war, sehe das schon anders aus!

Wurde die Frau verletzt, so zahlt das die Versicherung! Da sie sich gewehrt hat, fällt dies wohl in den Bereich § 228 BGB defensiver Notstand

Solche speziellen Notstandsformen sind der Defensivnotstand, geregelt in § 228 BGB, und der Aggressivnotstand, § 904 BGB. Die Normen regeln den Fall der Beschädigung einer fremden Sache, um eine durch sie drohende Gefahr abzuwehren (defensiv: Treten des angreifenden Hundes) oder mit ihr eine anderweitig drohende Gefahr zu bekämpfen (aggressiv: zur Abwehr des Hundes wird der Regenschirm eines Dritten verwendet). Die Regelungen unterscheiden sich im Abwägungsmaßstab und in der Schadensersatzpflicht.

Ja unser Hund war im Haus ( Vorbau mit Tür ) wo ich dachte die Tür wäre zu gewesen ! Erst behauptete die Frau auch das er arm im Maul des Hundes steckte wo sie auf nochmalige Nachfragfe aufeinmal sagte das er nur gegen gesprungen sei..hört sich für mich nach abzocke an..oder??? erst war die Hand in ordnung und aufeinmal musste sie ganz dringend zum arzt da passt doch was nich....

0
@Bauer8383

Egal, eine Tierhalterhaftpflicht wehrt auch unberechtigte Ansprüche ab.

0

Ruf doch einfach mal deinen Versicherungsvertreter an, der weiß es am besten. Kommt immer drauf an was in deinem Vertrag steht, ich zum Beispiel habe mich ausführlich beraten lassen da ist alles abgedeckt bis zu einer Summe von 10 Millionen da zahl ich lieber ein paar Euro mehr im Jahr. Lieben Gruß Uwe und Bille-+Max

Was möchtest Du wissen?