Hund bricht und hat durchfall Tierarzt schon 3 mal besucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hatte vor 6 Jahren unser Yorshire auch. Genau wie du oben geschrieben hast. Durchfall wie Wasser, bricht ständig etc...

Hat deine Hündin  in letzter Zeit viel getrunken oder einen dicken Bauch (Voll mit Wasser)?

Später hat der Tierartzt ein Tumor festgestellt, für den besonders Yorkshire Terrier sehr anfällig sind und auch erst dann festgeltellt wird, wenn es zu spät ist.

Er musste eingeschläfert werden, da der Arzt zuvor alles Mögliche vergebens versucht hat.

Ich will dir keine Angst machen, so war es zumindest bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feelisha23
17.08.2016, 13:45

Sie trinkt ganz normal.. Eigentlich recht wenig sogar und ihr Bauch ist weich..

0
Kommentar von feelisha23
17.08.2016, 13:50

ne solche Anzeichen hat sie nicht.. Wir gehen heute in die tierklinik und hoffen auf Hilfe...

0
Kommentar von feelisha23
17.08.2016, 13:51

Der Tierarzt vermutet auch eine Unverträglichkeit... Jetzt müssen wir das einfach abklären

0

Bitte unverzüglich einen anderen TA aufsuchen!

Besser noch eine Klinik - ist zwar teurer , aber hier wird der Kleinen bestimmt geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?