Hund beschützt mich wie viel ist normal?

5 Antworten

Das ist ein normales Verhalten. Vollgetrunkene Menschen riechen anders, und bewegen sich anders...da *läuten die Alarmglocken* bei Deinem Hund....übrigens bei fast jedem Hund....

Übersetzt heisst das....sein Herrchen benimmt sich sehr komisch....er versteht das nicht....allerdings gleich zubeissen in der eigenen Familie ist ein no go !!!

also Alkohol in Massen, und die Probleme sind gelöst. 


"Alkohol in Massen" und "Alkohol in Maßen" haben unterschiedliche Bedeutungen.

1
@Gierschlund

was für ein Ding ??? Übrigens ...wir kennen das Doppel S in unserer Schreibweise nicht...das zu meiner Entschuldigung

1
@xttenere

Entschuldigen brauchst du dich nicht, es war nur ein Hinweis von mir.

in Maßen = gemäßigt, wenig

in Massen = massenweise, sehr viel, reichlich

1
@Gierschlund

<

p>man lernt nie aus....obwohl ich den Unterschied noch immer nicht sehe.....war das ein S zu viel ?...ich kenne dass Doppel S nicht

0
@xttenere

Mir erklärte mal ein Schweizer, dass das ß dort nicht (mehr?) existiert und man, wenn es zu Missverständnissen (wie halt eben in Masse und Maße) kommen könnte, stattdessen schonmal "sz" schreibt.

Also sozusagen zurück zu den (jahrhundertealten) Wurzeln des ß.

0
@Margotier

Sz ??? Das ist mir neu.... aber nach dem neuen Rechtschreibesystem vor ein paar Jahren, gibt es die Schifffahrt ja auch mit 3 f. Ist zwar bereits auch wieder überholt....wir schreiben's wieder mit 2 :-)

0

Ich finde, du solltest den Hund kurz und entschlossen zurechtweisen, sobald er knurrt. Dennoch ist es sicherlich nicht unnormal. Bist du seine Bezugsperson, dann betrachtet er dich auch als Herrchen. Dennoch sollte der Hund bei Bedarf auf seinen Rang hingewiesen werden.


Ich hab mir mein hund dann auch sofort geschnappt und aus gesagt und versucht ihn fest zuhören halten weil ich angst hatte das er los rennt wenn mein freund nur einen Schritt weiter macht ich muss aber gestehen das ich froh war das er da war wer weiß was ich sonst abbekommen hätte..

0

Das ist eine natürliche Reaktion auf den Alkohol. Hatte der Hund einen Vorbesitzer und dort ganz schlechte Erfahrungen gemacht?? Dann brauchst dich nicht wundern.

Nein er hatte nie einen Besitzer er kommt Aus einer tötungsstation

0
@Nabuna

Er hatte irgendwann vielleicht mal einen Besitzer und mit Alkohol auf der Strasse schlechte Erfahrung. Sieht für mich nach einer tickenden Zeitbombe aus. Empfehle dringendst dir Professionelle Hilfe zu holen. Was da noch vorliegen könnte keine Ahnung.

0
@peterobm

An sich ist er der liebste hund den man sich vorstellen kann. Er hat sowas noch nie gemacht Und auch keine Andeutungen wärst du im dem moment der hund gewesen hättest du wahrscheinlich auch gebissen so wie mein freund sich aufgeplustert hat..Ich dachte nur daß er bei Herrchen und Frauchen nicht dazwischen geht.worüber ich irgendwie auch froh bin

0
@Nabuna

Ist nur ne neine Mutmassung. Solche Tiere haben auf der Strasse zum grossen Teil die Hölle erlebt. 

0

Mein Hund hat einen anderen Hund gebissen und jetz?

Also ich schildere jetz mal die Situation...

Mein hund (schäferhund) spielt mit einem anderen hund (schäferhund) beide ohne leine. Die Herrchen sind dabei. Auf einmal taucht ein anderer Hund (kleiner mischling) auf, ohne leine und ohne herrchen und mischt sich ein und fängt an meinen hund zu provozieren. Mein hund lässt es sich nicht gefallen und es kommt zu einer rangelei. Die anwesenden herrchen bekommen sie nicht auseinander. Kleiner hund verletzt. Nach zwei stunden, wie dann das herrchen des kleinen hundes mal auftaucht, sind sie zum tierarzt gefahren und wollen das wir die tierarztrechnung bezahlen obwohl ich finde, das das herrchen dran schuld is, weil es seine aufsichtpflicht verletzt hat und nicht auf ihren hund aufgepasst hat. Sie hat uns auch auf der gemeinde angezeigt. Darf sie das?? Oder sind wir trotzdem schuld??

...zur Frage

Setzt ihr euren Hund über Freund/Freundin?

Würdet ihr euren Hund abgeben für eine/n Freund/in?

Meine Meinung: Nein, niemals. Komme was Wolle. Sie kann dann gehen.

...zur Frage

Rüde läuft dem Herrchen hinterher?

Nabend,

hier geht es um das Thema Hund und Herrchen !

Mein Freund wird Ständig angesprungen wie auch gestalkt. egal wo er hingeht.

Ob auf klo,ob ins Bett,ob in die Küche,oder sonstiges.

Egal wo mein Freund sich aufhält,da ist auch der Hund.

Man kann dem Hund erzählen was man mag, er Jault und winselt .

Wenn mein Freund vom Grundstück geht,dann Jault er wie ein WOLF,und mittlerweile finden wir es wirklich Nervig.

Wenn wir uns einen Kuss geben,springt er hoch und geht dazwischen.(er macht es immer wieder !)

Wir bekommen in 7 Wochen ein Baby und ich habe Angst,Angst davor das der Hund noch Heftiger wird .

Was ist das für ein Verhalten ? Dominanz oder einfach nur anhänglich ?

...zur Frage

Kann es sein, dass ein Hund sein Herrchen nicht wiedererkennt, wenn dieser betrunken ist?

Hi, wir hatten, als ich klein war, einen sehr lieben Schäferhund und einen weniger lieben Vater (hab heute keinen Kontakt mehr wg. Scheidung). Jedenfalls kam mein Vater damals abends alkoholisiert nach Hause und wurde von unserem Hund ins Bein gebissen.. Hat er vorher und hinterher nie wieder gemacht (der Hund, meine ich). Nun würde mich mal interessieren, wie man sich dieses Verhalten erklären könnte- der Hund war,wie gesagt, ein ganz braver und hat auch sonst nie geknurrt o.ä. L.g. A.!

...zur Frage

Hund in der Gemeinde Umelden?

Hallo mein Freund und ich haben zwei Hunde und wohnen zusammen. Beide Hunde sind auf meinen Namen angemeldet, jedoch möchte ich das ein Hund auf meinen Freund läuft, also ist meine Frage ob es problemlos möglich wäre einen Hund auf meinen Freund umzumelden?

...zur Frage

Mein Freund sagt mein Hund stinkt. Soll ich mich von meinem Freund trennen?

Mein Freund macht die ganze zeit Kommentare über meinen Hund. Er sagt, dass er stinkt und möchte nicht, dass der Hund ins Zimmer kommt. Mein Hund stinkt aber nicht, da ich ihn oft wasche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?