hund beschlagnahmt

6 Antworten

Du meinst wohl nicht "Deinen" Hund, sondern einen Hund aus der Türkei, den Du nach Deutschland mitnehmen wolltest?! Hast Du ihn denn gefunden, vom türkischen Tierschutz bekommen oder gekauft - und er hatte keine Papiere? Das war zwar lieb gemeint, doch hättest Du das schon in der Türkei mit dem deutschen Konsulat abklären müssen! Wenn Du den Hund behalten willst, musst Du nun 3 Monate lang täglich 25 Euro bezahlen!

Sorry, aber ein Hund als Urlaubsmitbringsel. Von einem Tierschutzverein wirst Du ihn wohl kaum haben, die sollten ja nun endlich die Einreisebedingungen kennen. Oder war das Tier in der Türkei billiger, als von einen seriösen Züchter hier oder bei einem deutschen Tierschutzverein? Hast jetzt die Wahl zwischen Pest und Colera. Bei beiden Lösungen ist der Hund der Leidtragende. Wahrscheinlich ist die Unterbringung des Hundes in Deutschland das wenig schlimmere. Ein Rückflug, allein im Gepäckraum? Und was passiert mit dem Tier in der Türkei? Ich will es mir nicht vorstellen. Das ist wohl noch mehr Tierqualierei. Du solltest bestraft werden.

hörmal zu du bauer den hund haben wir in einem laden gesehen in einem käfig bei 40 grad und meine 2 kinder waren sofort verliebt und wollten ihn haben( weil wir türken tierfreundlich sind wenn du auch anders denks) unser einzige fehler war das wir die deutsche bürokratie vergessen haben aufjedenfall war unser hund 3 wochen mit uns in der türkei und wir waren alle glücklich(obwohl er überall geschiessen und gepist hat) bis wir in stuttgart gelandet haben.der zollbeamter hielt uns an und fragte nach papiere und war sofort glücklich das er was ertappt hat da unser hund unter 6 monate war und mußte da bleiben oder zurück in die türkei.so meine kinder fingen an zu weinen und das war nat. den beamten scheißegal aber mir nicht.ich werde jetzt unser hund zurück fliegen und nach 3 monaten wieder holen.aber du würdest warsc. in soeinfall den hund verschenken oderso und du redest vom tierqualerei geh du mal zum arzt der soll mal nach dein herz schauen ob du überhaupt eins hast.Die Tierquäler seit ihr!

0
@Ciko35

Und wegen solch intelligenten und mitfühlenden Menschen, wie Euch gibt es doch dieses Elend. Jeder verkaufte oder in Deinen Augen erlöster Welpe fördert die Produktion von 9 Welpen! Wenn keiner kaufen würde, dann keine Nachfrage. Aber Du hast Dir den Kauf ja wohl überlegt. Ich hoffe Deine Kinder lesen und verstehen irgendwann, dass Ihr an dem Elend Schuld seit. Und wenn Du den Hund zurück schickst, dann bist Du an seinem Tod oder seiner Erlösung Schuld!!!! Du glaubst doch nicht wirklich, dass Du das Tier in 3 Monaten abholst oder es wieder bekommst? Der Beamte ist sicher nicht glücklich. Und so wie es anhört, wird der Hund den Rückflug und alles weitere nicht überleben.

(obwohl er überall geschiessen und gepist hat) <

Dann bist Du noch ein Mörder, da das Tier offensichtlich noch schwer krank ist! Wenn Du noch ein bisschen Herz und wirklich an das Tier denkst, dann zahlst Du die 25 Euro.

0
@dwarf

Und PS: Deine Nationalität und die aller anderen ist mir egal! Und glaube an Deine Wahrheit.

0
@Ciko35

Mach mal sachte .... wenn Du tatsaechlich in der Tuerkei bei einem (Amts-)tierarzt warst, haette der Dich auf das problem hingewiesen, ganz sicher.

Daneben ist Dir wohl das wohl des hundes und derer nachfolger egal, denn wenn Deine erzaehlung stimmen sollte, dann hast nur dafuer gezahlt, dass es weiter solche hundeschicksale gibt. Wenn dann nicht mal weisst wie stubenreinheit und grundausbildung funktionieren, dann wird da einiges noch unglaubwuerdiger.

Im uebrigen liegt es nicht mal an der von Dir verpoehnten deutschen burokratie, sondern dafuer gibt es eine Einfuehrbestimmung der EU und die haettest in drei wochen urlaub locker finden koennen.

Wenn jemand zum arzt sollte, dann wohl Du .... oder bist prof. maerchenerzaehler? Du hast ein problem verursacht, was unnoetig war. Du behauptest etwas, was so ganz gewiss nicht stimmt und Du hast offensichtlich weder das notwendige wissen noch den willen Dich ernsthaft mit hunden und dessen haltung auseinanderzusetzen. Ein ach so tolles spielzeug fuer Deine kinder aus der Tuerkei ...... was fuer tierschuetzer Du doch bist kopfschuettel

0

Antwort: Nein, die auswahl hast Du ja bekommen ... entweder zurueck oder quanrantaine. Warum hast Dich nicht **vorherÜ erkundigt, war es zu kompliziert auf den entsprechenden site nachzulesen oder einen tierarzt zu fragen?

Was möchtest Du wissen?