Hund beschäftigen? Wie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hütchen-Spiel:
es werden 3 Becher und ein paar Leckerli gebraucht.
Vor den Augen des Hundes werden die 3 Becher auf den Boden gestellt, Öffnung nach unten, unter einen Becher kommt ein Leckerli. Dann darf der Hund suchen. Wenn er verstanden hat, das da ein Lerckerli versteckt ist und es mehrfach gefunden hat, darf er beim verstecken nicht mehr zuschauen. Wenn es aufgebaut ist, ruft ihn der Halter und zeigt auf den Becher mit dem Leckerli

Klar kannst du das. Sofern du am morgen eh schon eine große Runde mit ihm unterwegs warst kannst du ihn ohne schlechte Gewissens auch einfach nur im Haus beschäftigen.

Dazu eignen sich super Schnüffelspiele. Es gibt dazu auch extra Schnüffelteppiche, die du dir auch prima selbst machen kannst oder du versteckst Leckerchen an verschiedensten Orten die dein Hund suchen darf. Auch kannst du mit gewissen Lockstoffen arbeiten wenn dein Hund diesbezüglich schon geübter ist. Z.B. auf ein Wattepad verschiedene Öle träufeln die der Hund erschnüffeln und somit danach suchen kann. Wirst sehen, nach ein paar Suchübungen wird er zufrieden in der Ecke schlummern. Viel Spaß dabei :)

Man könnte zwei Becher nehmen unter den einen ein Leckerlie legen und den Hund den richtigen Becher umschmeißen lassen, indem der Hund riecht unter welchem Becher es liegt. Oder man könnte dem Hund beibringen verschiedene Gegenstände zu unterscheiden.

Veriberi 29.06.2014, 16:38

Habe so ein art spielzeug

0

Gut ausgelasteten Hunden schadet ein ruhiger Tag zwischendurch nicht und sowohl Hunde als auch Katzen verschlafen gerne mal einige Stunden des Tages.

Unsere Hunde waren im Haus immer eher ruhig, dafür haben sie sich draußen so richtig ausgepowert.

Wenn du unbedingt mit deinem Hund spielen willst, dann tut dein Hund dir vielleicht den Gefallen und macht mit. Sie tun doch alles für uns, wenn es uns damit besser geht!!

Du kannst wenn du Spielzeug hast kannst ihn damit beschäftigen oder ihm was neues bei bringen so wie Röllchen oder was er halt noch nicht kann!

Einfach mal einen Tag lang einfach nur kuscheln und Hund sein lassen. Du ahnst gar nicht, wie gut das den Hunden tut. :-)

@Veriberi,

warum sollte Dein Hund nicht herumliegen dürfen?

Wenn ich nicht gerade mit meiner Hündin draußen bin, liegt sie auch nur so rum und schläft.

Veriberi 29.06.2014, 15:50

Dagegen sage ich nichts,aber mir wäre da so langweilig den ganzen Tag nur am Boden rumliegen...

0
Affia 29.06.2014, 15:55
@Veriberi

So etwas wie Langeweile ist Hunden unbekannt. So lange die Familie beisammen ist, ist die Hundewelt in Ordnung und ja, sie relaxen wirklich gerne.

Man kann natürlich den Hund wecken und animieren. Unsere Große hat in solchen Situationen immer laut und vernehmlich geseufzt und sich unseren Wünschen ergeben ......... bis wir begriffen hatten, dass wir selbst Beschäftigung haben wollten und nicht der Hund.

1
PWolff 29.06.2014, 15:57
@Veriberi

Ich wäre froh, wenn unser Hund ab und zu mal den ganzen Tag herumliegen würde oder sich wenigstens allein beschäftigen könnte ...

0
Anda2910 29.06.2014, 16:32
@Affia

Affia Dir ist aber schon bekannt, dass Hunde aus Unterforderung Zwangsverhalten und stereotypes Verhalten entwickeln können, auch benagen von Gegenständen oder gar Autoaggression können Folgen von Langeweile sein bzw. werden...

0
Delveng 29.06.2014, 16:56
@Anda2910

@Anda2910,

eine solche Behauptung darf nicht pauschaliert werden.

Ein solches Verhalten habe ich bisher weder bei meiner Hündin erlebt, noch bei all den anderen Hunden, die ich kenne.

1
Anda2910 29.06.2014, 17:54
@Delveng

@Delveng liest Du Dir bitte das von mir geschriebene noch einmal durch ich habe nicht geschrieben das stereotypes Verhalten dadurch definitiv entsteht sondern steht dort klar und deutlich für jeden lesbar, dass stereotypes... Verhalten daraus entstehen KANN!!!

Des weiteren steht dort nicht das Dein Hund oder die Hunde die Du kennst Langeweile haben oder unterfordert sind sondern das aus diesem Grund eben solche Verhaltensstörungen entstehen KÖNNEN und ob Du es glaubst oder nicht, es können aus Langeweile und Unterforderung extremste Verhaltensstörungen entstehen übrigens wie man hier oftmals feststellen kann nicht nur beim Hund...

Also bevor Du mir etwas unterstellst was nicht der Wahrheit entspricht, lies Dir bitte sorgfältig den Text durch, dankeschön ;-)

0
MitHundenSein 29.06.2014, 18:06
@Anda2910

Aber Anda, hier geht es doch nur um einen Regentag, nicht um einen normalen Tag. Meine Hunde haben wirklich überhautp keine Lust, bei so einem Wetter überhaupt irgendwas zu machen. Das Zusammensein an so einem Tag kann so wunderbar entspanned für die ganze Familie sein, und man kann doch am Folgetag wieder richtig lospowern. :-)

0
Veriberi 29.06.2014, 16:08

Haha ja ich hab einfach ein bisschen gespielt dann war wieder gut

0
MitHundenSein 29.06.2014, 16:28
@Veriberi

Wir liegen heute den ganzen Tag mit 5 Hunden auf uns gestapelt vor dem Fernseher und alle sind glücklich, denn unter der Woche finden wir für so was kaum Zeit.

0

Schon ein bisschen spät aber egal...#

du könntest Agility im Haus machen

Was möchtest Du wissen?