Hund beschäftigen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Tetele93,

die Seite, die laurajane29 empfohlen hat, ist wirklich toll und voller Ideen.

Falls dein Hund apportieren kann, kannst du das vielleicht "ausbauen" und ihn als deinen Hilfshund anlernen. Pantoffel bringen, etwas vom Boden aufheben, die Zeitung tragen. Ansonsten sind Suchspiele einfach eine tolle Sache, da sie den Hund sehr fordern. Vielleicht einen Teil des Futters verstecken oder Leckerchen oder im Haus einen kleinen Parcours aufbauen. Kommt halt auf die Größe des Hundes an, ob er in der Wohnung toben kann oder ob dafür einfach der Platz fehlt.

Was man für jeden Hund machen kann, ist eine Spaß-Kiste. Z.B. eine Plastikkiste. Dort hinein packst du verschiedene Leckerchen und Spielzeuge. Aber nicht einfach so. Du kannst z.B. Leckerchen in eine Pappschachtel (Cornflakes oder so) legen und der Hund muss erst die Schachtel zerfetzen oder schütteln, um ans Leckerchen zu kommen. Oder einen Kaustab/Knochen in ein altes Baumwolltuch (Geschirrtuch). Packe einfach die Sachen gut in Pappe/Papier/Baumwolle ein und lass deinen Hund die Sachen wieder auspacken. Das gibt zwar etwas Sauerrei im Zimmer aber der Hund ist beschäftigt und erarbeitet sich sein Futter. Falls dein Hund dazu neigen sollte, das Papier zu fressen oder so, solltest du in der Nähe sein und das unterbinden können. Bissl Papier schadet zwar nicht, aber sinnvoll ist der Verzehr sicher nicht.

Vielleicht ist euch damit etwas geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tetele93
15.06.2011, 18:30

dann gucke ich mir die seite mal an allerdings hatte ich ihr das mit den sachen bringen schon vorher mal aus langeweile beigebracht also wenn mir was runterfällt das sie gefahrlos ins maul nehmen kann dann sage ich brings mir und die holt es mir dann wirklich =)

0

hallo, ich habe mir kürzlich ein nettes buch gekauft. es heißt "wohlfühlspaß für hunde" mit vielen ideen um den hund auszulasten. ich finde es ein schönes buch mit guten ideen kostet 16,95€ ich habe es als mängelexemplar für ca 12€ bekommen über ebay. was ich mir auch gekauft habe und gut fand war "hunde clickerbox" von GU. dort gibt es kärtchen mit schönen aufgaben für körper und geist. das clickern ist zur umsetzung nicht notwendig :)

ich kann beide empfehlen. http://www.amazon.de/Wohlf%C3%BChlspa%C3%9F-f%C3%BCr-Hunde-gesund-aktiv/dp/3440112292

** ich wünsche dir alles gute für deine genesung!**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell sind Bücher von Martin Rütter sehr empfehlenswert...

Als kleiner Beschäftigungstipp nebenbei: Leckerlibälle (falls man die so nennt), je nach dem, wie fit sie so ist, einen, der schwierig zu knacken ist. Da werden Leckerlis hineingefüllt und sie kann dann versuchen das Zeug herauszubekommen.Meine mochte das immer gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tetele93
15.06.2011, 17:37

ich habe einen grünen ball der sogar noch verschiedene ebenen drin hat also er sah für mich recht schwierig auch dann habe ich ihr kleine leckerlies rein getan und ihn auf den boden gelegt also wenn ich die unterste schicht voll mache ist diese innerhalb von 2 minuten leer die ist einfach so super schlau selbst wenn ich größere sachen rein tue die echt schwer raus zu bekommen sind schafft sie es innerhalb wenigen minuten

0

Hallo Tetele93,

das du sehr Krank bist tut mir leid! Ich habe mal gerade nach dem Buch geschaut, habe auch sonst keine Bewertung gefunden, das Buch habe ich auch bei Ebay gesehen, vielleicht bestellst du dir es und wenn es nicht deiner Vorstellung entspricht, bzw. nicht das passende für euch drin ist, dann mache doch von deinem Widerruf gebrauch! Eine Bekannte von mir hat eine Plastikflasche genommen in der Mitter links und rechts ein Loch gemacht, dadurch einen Stab, dann hat sie sich eine Halterung gebastelt, wo das lose drauflag. Anschließend leckerchen rein und der Hund musste rausfinden, wie er an das Leckerchen kommt.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tetele93
15.06.2011, 18:00

bei ebay darf ich leider nicht bestellen kann ich bei amazon nicht auch zurück schicken?soll bei der flasche der deckel wieder drauf oer bleibt der ab?

0

Erstmal war das mit dem Sprühhalsband eine dumme Idee-die Dingre gehören verboten...

Verstecke Leckerchen, übe Tricks mit dem Hund. Was für ein Hund ist das denn? Was mag er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tetele93
15.06.2011, 19:02

wieso gehört das verboten da kommt doch nur ein bisschen wasser-sprüh-nebel raus mehr nicht es sollte den hund nur erschrecken so nach dem motto "huch was war das denn" und irgenwann kommt normalerweise die erkenntnis "jedes mal wenn ich belle werde ich nass das ist doch schei*e da bin ich lieber leise"

das mit dem was sie für ein hund ist habe ich in ein kommentar ganz oben geguckt wenn du es noch wissen willlst kannst du da ja gucken

0

Was möchtest Du wissen?