hund bellt wenn auto anhält

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nehme an, dein Hund freut sich übermäßig, weil er denkt, daß nun ein schöner Spaziergang naht oder ihr einfach an eurem Ziel angekommen seit. Du schreibst leider nicht, ob dein Hund gerne Auto fährt? Steigt sie freudig und erwartungsvoll ein oder erträgt sie einfach das Autofahren, hofft daß es schnell vorbei ist und verhält sich deswegen so ruhig?

Egal wie, du solltest auf jeden Fall niemals mit dem Hund aussteigen, solange er unruhig ist und so überreagiert. Da brauchst du Geduld und eine Zeit lang einfach starle Nerven. Dein Hund wird bald begreifen, daß es ein Aussteigen nur gibt, wenn er sich ruhig verhält. GoldeneFeder

lucinda2105 19.11.2013, 19:58

Vielen Dank für die Antwort. Sie freut sich immer sehr ins Auto zu kommen, kann kaum abwarten bis die Klappe endlich aufgeht. Es ist nur wahnsinnig nervig wenn man vor Geschrei sogar die Rückfahrpieper nicht mehr hört

0
Bille2000 19.11.2013, 23:42
@lucinda2105

Das isnd gute Vorraussetzungen ( jedenfalls besser als angstbedingt) - dann wünsche ich dir gute Nerven. Du mußt einfach durchhalten und den längeren Atem haben. Dein Hund wird irgendwann begreifen, daß ihm sein Gebelle nichts bringt. Das klappt schon :-)

0

Was möchtest Du wissen?