Hund bellt vor Aufregung ---es wird immer schlimmer-- was tun---

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann es sein,dass du dich etwas zu wenig um ihn kümmerst? wielange bist du mit ihm draussen? wenn er bellt vorm gassi gehen, das ist die pure Freude. und beim Füttern genau so. ich weiß ja nicht wie alt du bist. vieleicht hast du eine Person die dir sehr nah steht (Freundin) und das der Hund eifersüchtig ist. weil er zu wenig zuneigung bekommen könnte . meine Meinung dazu ist der Hund möchte mehr von dir. beim Füttern wenn er fiebt,sage mal Nein....

Wir haben unseren Hund Tequila von Welpe auf an. Also 9 Jahre insgesamt. Wir haben seitdem nichts anderes gemacht, nicht mehr und nicht weniger um ihn gekümmert. Er hat schon immer im Auto gebellt, aber immer nur die letzten paar Meter, z.B. beim Einparken. Aber seit ca. 2-3 Jahren fängt er schon die ersten paar Meter an zu bellen. Ich bin 35 und 8 Jahre verheiratet, also auf meinen Mann kann der Hund auch nicht eifersüchtig sein. Das ihm zu langweilig ist, das habe ich mir auch schon gedacht, daher versuche ich immer wieder mit Tequila zu spielen, aber nach 2 Minuten verliert er die Lust und will einfach weiter Gassi gehen, meine ich zumindest. Er schnüffelt dann durch die Gegend und wenn ich weiter mit ihm spielen will, fängt er wieder an zu bellen (das hat er schon von klein auf gemacht).Kann ja auch sein, dass ich das falsch interpretiere. Ich bin wirklich ratlos.

0

Das ist wohl bei ihm die Freude das es los Geht.Versuche ein scharfes aus,wenn er horcht belohne ihn mit einem Leckerli.Das merkt er sich und es wird besser.

danke für die schnelle Antwort. Leider fruchtet ein scharfes aus nicht. Hab ich bereits versucht. Dies ignoriert er.

0
@tequila2812

Es ist natürlich auch möglich das er altersbedingt Macken entwickelt.Sonst ist er gesund?

0
@alidaline

Ja, sonst ist er gesund. Wahrscheinlich leidet er an Altersstarrsinn, das sage ich auch immer zu meinen Mann :-))

0

Hund bellt ohne grund, warum?

Unsere 8 monate alte hündin hat letztens plötzlich angefangen, ohne grund auf einmal zu bellen. Wir wissen ja das sie bellt wenn es klingelt und wenn jemand im treppenhaus ist, aber manchmal, passiert jetzt nicht jeden tag oder so, da wird sie auf einmal aufmerksam als ob sie etwas gehört hat und fängt an zu bellen. Eigentlich ist sie nicht so anfällig bei jedem geräusch zu bellen und ich kann mir keinen grund denken warum sie immer einfach anfängt zu bellen. Mir ist klar, das Hunde nie ohne Grund bellen, deswegen wollte ich fragen ob das hier jemand auch bei seinem hund beobachtet und ob man dann eine lösung dagegen gefunden hat ?

...zur Frage

Wie kann man Hund erziehen nicht zu bellen?

Wie kann man Hund erziehen nicht zu bellen ? Ich möchte einen Zwergspitz pomeranian, aber wie kann man ihn erziehen das er nicht bellt( oder nicht oft bellt ) ?? LG Jessi

...zur Frage

Nachbarn Hund bellt den ganzen Tag zeitlich in Abstände was tun?

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus im 1.OG und unsere Nachbarn im EG hat ein großen Hund und er bellt laut. Jedes Mal wenn bei denen die Tür aufgeht, das häufig am Tag passiert, bellt der Hund immer aus der Haustür heraus. Das passiert wenn z.B. wenn sie gehen, wenn sie nach Hause kommen, wenn jemand anders kommt oder geht, dabei geht ja die Tür auf und er bellt. Ich höre und bekomme es jeden Tag mit und es reizt mich und macht mich auf 180, wenn es ungefähr jede Stunde so ist das die Tür bei denen aufgeht und der Hund bellt. Es ist ja normal wenn ein Hund bellt aber nicht wenn er immer bellt bei jeder Öffnung der Anschlusstür der Nachbarn. Es schallt auch noch so laut, wenn er aus der Nachbarn Haustür heraus bellt in das Treppenhaus und man hört trotzdem
sehr laut in der Wohnung und erschrickt sich dabei bis das Herz rast oder stehen bleibt.

...zur Frage

Warum bellen Hunde den Briefträger immer an?

Mein Hund bellt immer den postbote aus, obwohl der ihm eigentlich nichts getan hat. Ich weiß, jeder Hund bellt den Postbote aus...aber warum machen hunde das?

...zur Frage

Hund bellt im Garten wenn sich draussen was tut

Hallo Vielleicht habt ihr gute Tips? Meine Hündin ist jetzt 4 Monate - sie ist im Großen und Ganzen eine sehr brave - Grundkommandos versteht sie und befolgt sie auch - sie geht ohne Leine und kommt auf Zuruf und so weiter... das einzige "Problem" das wir haben is das Bellen im Garten am Zaun.... im Haus bellt sie nicht und wenn dann nur sehr selten - sie bellt auch nicht wenn es an der Tür läutet oder wenn wir heim kommen - da ist sie ruhig - wenn sie aber draussen ist und los bellt dann lässt sie sich kaum beruhigen, los gehts sobald sie hört dass sich jemand nähert oder wenn in der Ferne ein anderer Hund bellt... Habt ihr Tricks womit ich das Bellen einstellen - bezw stoppen kann? Ein bissl bellen ist ja nicht schlimm - das gehört zum Hund - aber beim Befehl sollte sie reagieren... Liegrü ;) und Danke!

...zur Frage

Warum bellt meine Nachbarin ihr Hund ohne Grund beim Gassi gehen?

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und meine Nachbarin im EG hat einen großen rhodesian Ridgeback Rüde. Ich wohne im 1.OG! Sobald er raus kommt aus dervHaustür fängt er an wild zu bellen ohne Grund. Das nervt uns. Das ist immer so er bellt ohne Grund, trotz das keine andere Leute oder Hunde in der Nähe sind. Wir wohnen in einem ruhigen Wohngebiet und da fahren selten Autos und er bellt trotzdem. Man hört den ununterbrochen bellen sobald er raus kommt fängt es an und man hört ihn so lange bellen bis die so weit weg sind das man es nur leise bis gar nicht mehr hört. Und wie lange er dann bellt weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall bellt er durchgehend ohne Grund und das geht uns tierisch auf den Wecker!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?