Hund bellt Fremde an-wie abgewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich denke mal das könnte daran liegen das er denkt deine bekannten oder dein bruder muss beschützt werden und deshalb bellt er andere menschen an. und ich glaube er macht es nich bei dir weil du bestimmt seine bezugsperson bist und der dir vertraut und auch weiß das du auf dich selbst aufpassen kannst. am besten deine bekannten/bruder lenken ihn ab mit einem leckerli das er sehr gerne mag wie wurst oder käse. so bekommt man die aufmerksamkeit des hundes. es ist auch gut mit dem hund zu reden um so die aufmerksamkeit auf sich zu lenken. wenn man diese bekommen hat loben und ihm das leckerli geben. aber ich denke das braucht seine zeit und man muss sehr geduldig sein.... aber auf dauer bekommt man das in den griff :)

Er hält sich in dieser Situation für den Rudelchef. Das kannst Du ihm abgewöhnen, indem Du ihm ein anderes Verhalten antrainierst. Es gibt sehr gute Bücher zum Hundetraining, das macht sehr viel Spaß und zwar Mensch UND Hund. Arbeite doch so ein Buch mal durch und Du wirst staunen, was Du Deinem Hund alles beibringen kannst, wenn Ihr erst gelernt habt, miteinander zu reden! Gruß, q.

Also am besten hälst du ihn an der Leine und lenkst ihn ab das er nicht ineresiert ist an den anderen wenn er sich dann ruhig verhält belohne ihn!! wenn nicht dann machst du nix.. versuche das immer wieder ich hoffe es klappt!

Wenn er bellt, immer nein sagen, wenn er dann ruhig ist, loben.

VonyWoody 05.06.2010, 13:58

Das klappt leider nicht und es ist ja nur bei anderen so,nicht wenn ich ihn an der Leine habe.

0

Was möchtest Du wissen?