Hund bekommt Pickel an der selben Stelle und verliert Haare dort?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte ne Weile das Futter aus dem Aldi, was angeblich super sein sollte. Davon hat der kleine auch Pickel ohne Ende bekommen. Du kannst ja mal versuchen, das Futter umzustellen - vor allem alles, was Getreide / Stärke / Mehl usw. ist, weglassen aus dem Futter.

Bei vielen ist das untergemischt, weils ja Masse bringt, aber die Hunde vertragen das nich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das solltest du den tierarzt fragen...kann vielerlei ursachen haben...von spot on unverträglichkeit,impfreaktion,allergie auf futter oder sonst irgendwas,kann auch krankheitsbedingt sein, wie leber oder niere,schildrüse(die bilden hormone)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit Deinem Hund zum Tierarzt, und laß ihn untersuchen. Im Internet wirst Du keinen verläßlichen Antworten auf Deine Frage finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit sowas geht man als aller erstes einmal zum Tierarzt um abzuklären ob ein Pilz oder ein Parasitenbefall (die sind oft so klein das man die nicht sehen kann) vor liegt... Demodex, Milben, Räude etc. alles liegt da im Bereich des Möglichen wenn das alles negativ ist dann kann man eine Futtermittelallergie in betracht ziehen aber erst muss der Rest abgeklärt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest Du den Tierarzt fragen, ein Blutbild und ein Urin Test bringt Klarheit darüber. Also solltest Du mit Deinem Hund zum Tierarzt oder in die nächste Tierklinik fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag das mal den Tierarzt deines Vertrauens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?