Hund baden, wie?

8 Antworten

ein so kleiner hund kann genauso gut mit einem feuten tuch abgerubbelt werden. essigwasser nimmt unangenehme gerüche. mein weisser schäferhund liebt das duschen in der wanne, der hüpft von selber rein und wenn der so richtig verschlammt ist bin ich froh weil er lange haare hat, wenn ich den dreck abspühlen kann, allerdings nur mit wasser. einen kleinen, kurzhaarigen hund würde ich eher mit einem tuch saubermachen.

Wir haben unsere Hunde gewaschen weil sie schmutzig waren. Das war vor ca. 30Jahren, da waren Hunde noch Tiere( wenigstens bei uns) die frei herumlaufen durften und nicht so verzärtelte Menschen ähnliche Wesen.Die machten sich schon mal schmutzig und mußte gewaschen werden , weil sie stanken. Bei uns wurde auch kein Vertrauen zerstört wie "Sesshomarux 33" behauptet. Wie gesagt, sie waren Tiere und durften auch so leben.

Dann hättet ihr sie ja nicht waschen müssen. Das müssen echte Hunde nämlich nicht.

1

Wenn eine Säuberung nötig ist schnell beherzt und gelassen handeln. Aufpassen, dass kein Wasser in die Ohren läuft.

Was möchtest Du wissen?