Hund aus der Türkei nach Deutschland

...komplette Frage anzeigen Der Hund - (Hund, Gesetz, Länder)

11 Antworten

Also das mit dem Tierarzt bestechen funktioniert, aber nicht bei allen, versuchen kann mans in jedem Fall.

Nein, der sieht definitiv nicht aus wie ein Listenhund. Aber sehr knuffig ;-)

Es gibt mehrere Tierschutzorganisationen in Deutschland, die dich bei so etwas unterstützen, hier findest du mehrere: http://www.unsere-pfoten.de/tierschutz/links-ausland.htm

Mit einer solchen Organisation kannst du dich in Verbindung setzen, die können dir dabei helfen, den Hund nach Deutschland zu holen, dann gibt es aber auch sogenannte Flugpaten für Tiere, das sind dann Leute, die z.B. aus der Türkei zurückkommen und oftmals umsonst, manchmal gegen eine Bezahlung, den Hund mitbringen. Da kann sich vielleicht auch jemand finden, ich stell dir den Link mal als Kommentar rein.

In jedem Fall, gibt es Möglichkeiten, den Hund hierherzubringen. Ich hoffe, ich habe dir etwas weiterhelfen können.

Alles Gute!

Süß, der Kleine. Nein, er sieht wirklich nicht wie ein Listenhund aus, keine Sorge. Ja, du könntest einen Flugpaten für den Hund suchen, das sind Leute, die wenn sie nach dem Urlaub wieder nach Deutschland fliegen, einen oder mehrere Hunde mitnehmen. Hier werden sie dann meistens direkt am Flughafen anTierschutzorganisationen übergeben. Vielleicht klappt das ja auch bei dir, wichtig ist nur, dass der Mensch der deinen Hund mitnimmt sich darauf verlassen kann, dass du die Kosten trägst und den Hund auch wirklich am Flughafen in Empfang nimmst. Sollte das nicht klappen, frage einfach beim örtlichen Tierheim oder Tierschutzverein nach wie du das regeln kannst. Und viel Spaß mit deinem neuen Familienmitglied, es gibt nichts Schöneres als einen Hund zu haben.

Tja... die Kleine sieht definitiv nicht nach einem Listenhund aus. Du kannst sie doch jetzt impfen und chippen lassen und dann in einem Vierteljahr oder etwas später bei deinem Onkel abholen, oder geht das nicht ?

Seid ihr mit dem Auto in der Türkei oder mit dem Flieger ? Es wurde bereits geschrieben, dass manche Tierärzte auch bereit sind, das Impfdatum ein bisschen zurückzulegen, so dass die Drei Monate Quarantäne schon mit abgehakt ist. Das funktioniert allerdings nicht mit einem Welpen in diesem Alter, denn wenn der Welpe erst ca. 4 Monate alt ist, kann er unmöglich schon vor drei Monaten geimpft worden sein. Das heißt, der TA müsste dann auch gleich das mutmaßliche Alter des Welpen mit verändern, damit eine Impfung vor drei Monaten glaubhaft wird.

ABER dann dürft ihr an der Grenze sicher noch ein paar Tropfen mehr Schweiß als normal von der Stirne wischen, denn da sitzen ja auch nicht lauter Deppen herum und wenn einer z.B. am Zahnstatus sieht, wie alt der Welpe tatsächlich ist, dann habt ihr einen lustigen Tag vor euch. Ich weiß nicht, ob man das so empfehlen kann, - aber machbar ist alles. Wenn ihr mit dem Auto unterwegs seid.

Mit dem Flugzeug sieht das alles ein bisschen komplizierter aus, - zum einen, weil ihr eine stabile Box zum Transport braucht, weil ihr den Welpen ordnungsgemäß einchecken und bei der Ankunft auch durch den Zoll bringen müsst - und da sitzen mit Sicherheit Leute, die einen 4 Monate alten Welpen erkennen, wenn sie einen vor der Nase haben. Das würde ich dann nicht riskieren, sondern lieber mal im Bekanntenkreis herum hören, ob jemand in dem Zeitraum in die Türkei fährt oder fliegt und den Hund mit dertiger Quarantäne und korrekten Papieren für euch nach Deutschland mitbringt.

Hallo und guten Tag, ja, der kleine ist wirklich süss, aber das sind sie alle. Auch die, die jetzt in Heimen sitzen, waren einmal süss.

Sicherlich, es gibt in Deutschland auch viel Hundeelend, aber in anderen Ländern auch. Hier geht es um den Hund. Tierschutz sollte keine Grenzen kennen.

Aber, auch in Deinem eigenen Interesse und auch im Sinne des Hundes, solltest Du das Impfen und Dokumentaion nicht verschleiern. Es dient keiem, am wenigsten dem Hund.

Das günstigste wäre mit Flugpaten. Ravi und Maya haben wir auch so aus der Türkei kommen lassen, allerdings über den Dobermannschutz. Die Mittelmeerkrankheiten sind nicht zu unterschätzen. Auch Reni kam per Flugpaten. Dann hast Du alles ordnungsgemäss abgewickelt und brauchst kein schlechtes gewissen zu haben, nich tdem Zoll gegenüber, sondern dem süssen kleinen Hund.

Ein Listenhund scheint nicht drin zu sein.

Ich wünsche Dir und dem kleinen Hund viel Glück! Halt uns mal bitte auf dem Laufenden.

Liebe Grüsse und Stupser an den Kleinen, dobermannfreund und die sieben Dobis

EmilBullsFreak 14.08.2011, 16:51

Hallo! Oh cool... wo wart ihr denn in der Türkei? Weil ich mich frage, wo ich für ihn einen Chip machen lassen soll und so...

0

Und ich muss nochmal hinzufügen meine familie züchtet seid jahren listenhunde ich kann mit sicherheit sagen es ist keiner habs meiner mum auch gezeigt sie meinte auch nein aufjeden fall ganz genau ka n das niemand sagen aber wenn du zum tierzarzt gehst dann kann er das vllt ungefähr feststellen und einfach irgendne mischlingrasse reinschreiben

Leider sagst Du nichts von Deinem Aufenthaltsort, denn es wird für Dich niemand einen Umweg von mehreren 100 km auf sich nehmen. Ich habe zB Kontakte im Raum Alanya. Sorry - habe gerade weiter unten gefunden, dass Du in der Nähe von Istanbul bist.

An den 3 Monaten kann Keiner was ändern, auch nicht, wie Einige vorschlagen, mit Bestechung, denn das ist die Frist für den Antikörpertest. Nicht die Türkei macht dumm, sondern die Zöllner in Deutschland, wenn das Tier reinkommt. Einfacher wäre es, wenn Du mit dem Auto fährst, da hast Du keinerlei Kontrollen, wegen dem Hund und Du kannst ihn mitnehmen, wenn er geschippt ist.

Zur Rasse : es ist ein Mischling , wo Du keinerlei Probleme bekommen wirst.

Also ich hab auch einen mitgenommen allerdings mit nem auto war zu süß und saß mit 5 welpen in einem kleinen zwinger musste in verstecken aber soweit ich weiss kann man den hund von deutschland zur türkei transportieren der impfpass muss allerdings 3 wochen alt sein wie das anders herum ist weiss ich nicht und organisationen kenn ich auch nich sry aber ich würde dir vorschlagen lass den hund von deinen verwandten nachschicken als ich würds so machen wenns keine andere möglichkeit gibt sonst informier dich doch mal der eeiner airline

Wende Dich mit Deinem Anliegen an flugpaten.com. Hier die Webseite: www.Flugpate.com - Flugpatenschaften, Pflegestellen, Helfer für den ... Flugpate,ehrenamtliches Tierschutzprojekt und Netzwerk,unterstützt die Rettung notleidender Tiere durch Vermittlung von Flugpaten,Pflegestellen und Tierschutzhelfern

es gibt tierärzte, die das eingetragene datum in den impfunterlagen nicht so genau nehmen.... viel glück

EmilBullsFreak 11.08.2011, 20:56

g Danke ^^

0
Streetcat666 11.08.2011, 20:57
@EmilBullsFreak

am besten suchst du dir einen mit ner winzigen praxis, weit weg vom trubel, schilderst dein problem und fragst was das kostet ;) das müsste klappen. so`n süßer hund....

0
jennyblomma 11.08.2011, 20:58

Ja, sehr toll und damit werden dann wieder Krankheiten eingeschleppt, sehr toller Rat.

0

Ooh ist das ein süsser leider kann ich dir nicht helfen aber wünsche viel glück wo seid ihr denn in der türkei?

EmilBullsFreak 11.08.2011, 20:56

In der Nähe von Istanbul, Edirne... Jap =) Danke^^''

0

Gibt es nicht schon genug Hunde in Deutschland, die auf ein neues Zuhause warten? Unsere Tierheime platzen aus allen Nähten. Da muss man nicht auch noch Hunde aus dem Ausland anschleppen.

Was möchtest Du wissen?