hund atmet laut

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn er sich nicht angestrengt hat und trotzdem laut atmet, dann würd ich zum Tierarzt gehen. Das kann nähmlich auf Atemnot hinweisen. Die eingezogene Rute bedeutet eigentlich Angst oder Unterwürfigkeit. Schau dir außerdem mal die Pfoten an, wenn er sich die ständig leckt. Und wenn nötig würd ich ihm das verbieten, bevor er sich die Pfoten wund leckt. Wenn es bei dir warm ist kann es sein das er deshalb auch so laut atmet...

Viel Glück dir und deinem Hund!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eingezogene Rute ist doch nicht automatisch ein Zeichen von Angst beim Hund, dieses Bild wird noch von mehreren anderen Faktoren bestimmt. Sehr deutlich zeigt es jedoch das mit dem Tier etwas nicht in Ordnung ist. Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich den Hund noch heute einem Tierarzt vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?