Hund Angst vor dem Ausladenden Geräusch eines parkendem LKW?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kennt dein Hund eine Hundebox ( z.B. aus dem Auto)? Wenn ja, könntest du mal versuchen, deinen Vierbeiner Nachts neben dir in der Box schlafen zu lassen.

Oftmals verleiht eine Box - so sie positiv konditioniert ist - so viel Sicherheit, dass diese genügt, um den Hund zu beruhigen.

Solange der Hund nur hechelt, würde ich die Box geschlossen lassen und nicht weiter reagieren. Manchmal muss der Hund die Erfahrung machen, dass sich Situationen, die er als angstauslösend erlebt, überleben lassen.

Wird er aber auch in der Box zunehmend unruhig, solltest du die Tür öffnen und den Versuch beenden. Dann taugt sie leider nicht als Stressminderer.

Funktioniert das Ganze, lässt du den Hund so viele Nächte bei geschlossener Boxentür schlafen, bis er sich ganz beruhigt hat. Dann kannst du die Tür offen lassen. Der Hund wird sich dann selbst entscheiden, wo er die Nacht verbringen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einafets2808
02.09.2016, 18:39

Das ist mal ne super Idee. Ja er kennt die Box vom Auto fahren. Hab allerdings eine aus Alu. Dann besorg ich mir mal eine aus Stoff. Sollte ich die aus dem Auto holen oder eine neue? Und muss ich die neue Konditionieren? Schließlich riecht sie ja anders. 

0

Meine Idee dazu wäre, dass ich die Geräusch nachts z.B. mit dem Handy aufnehmen würde und dem Hund vorspielen.

Erst so leise, dass der Hund darauf nicht oder kaum reagiert. Und dann würden bei mir großzügig die Leckerchen fliegen bzw. das was der Hund in dem Moment als angenehm empfindet. Nach und nach würde ich die Geräusche lauter abspielen aber nur so, dass der Hund nicht total gestresst ist und nicht mehr reagieren kann.

 

Ich würde also über die Gegenkonditionierung arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einafets2808
02.09.2016, 18:37

Finde die Idee Ansicht gut. Aber soll ich 2-3 Stunden und ja solange geht das im Schnitt. Leckerlies schmeißen? 

Auch lässt sich das Geräusch nicht aufnehmen. Das ist so leise für mich aber für den Hund sehr laut. 

0

Was möchtest Du wissen?