Hund angefahren - Innere Blutungen?

5 Antworten

Oje, das ist der totale Horror, gut das der Kleine es überlebt hat. Klar machst du dir jetzt große Sorgen aber dein Hund ist in der Klinik in guten Händen, er wird überwacht und es wird sofort eingegriffen wenn etwas sein sollte. Also, mach dich (wenn möglich) nicht verrückt, alles Liebe für deine Fellnase.

ich gebe mein bestes die Nacht irgendwie rumzukriegen .. die Gedanken sind trotzdem jede Sekunde beim Hund :-( Wird da eigentlich auch Nachts mal nachgeguckt? Bzw. hängt sie da an Geräten?

0
@Mamuu12

Ja klar, gerade bei solchen Patienten wird engmaschig nachgeguckt, keine Sorge, deine Fellnase übersteht das gut.

0

Wenn der TA sagt das es gut aussieht dann ist das auch so, klar kann immer etwas passieren, aber das risiko ist warscheinlich 1 zu 1.000 das jetzt noch etwas passiert. Ich wünsche deinem Hund und dir alles gute ;) mach dir keinen kopf und sag uns irgendwann wie es dem kleinen geht.

Sie wird morgen, wenn stabil genug und Blutbild i.O. operiert. Dann sage ich natürlich sofort bescheid

0

Wichtig ist das die Nieren mitspielen. Wenn Hunde anfahren, kann es sein das sie eine crashniere zurück behalten, d.h. das die niere durch den aufprall erst stunden später ihre funktion aufgibt und der Hund verstirbt. Ich bin Tierarzthelferin und wir hatten auch letztens einen Hund der angefahren wurde. Wir haben ihn stabilisiert, operiert, mehrere offene wunden, aber keine knochenbrüche und haben ihn dann mit gutem gefühl nach hause gegeben. Er ist aber trotzdem verstorben, weil die Niere ihren geist aufgegeben hat. Viel wichtiger ist, dass wenn dein Hund die operation übersteht, was danach passiert. Er wird schmerzmittel und antibiotika bekommen, was ja letztendlich nich das thema ist, aber wenn beide seiten hinten gebrochen sind, ist die frage ob er wieder laufen kann. Ob er seblstständig urin und stuhl absetzen kann, wenn er das nicht kann ist das auch kein leben mehr. Du wirst eine harte zeit vor dir haben. Er wird sicherlich auch noch Tierphysiotherapeutisch betreut werden, um seine muskulatur nicht ganz zu verlieren, dadurch das er nicht sofort wieder perfekt laufen kann. Ich hoffe ihr bekommt das alles gut hin und der Hund hat eine chance.!! Hoffentlich sind die brüche nicht allzu kompliziert!!

Hallo,

heute wurde der Hund operiert, und liegt derzeit auf der Intensivstation. Die Lage ist, verständlicher Weise kritisch, weil eben geguckt werden muss ob die Organe mitspielen und auch nach der OP ihren Dienst tun.

Die TÄin sagte, dass es zwar kritisch ist.. aber dennoch hat sie die OP gut überstanden und wenn nichts weiter schief geht ist es nicht mehr lange "kritisch"..

Was bedeutet kritisch eigentlich? Das Wort hat mir doch irgendwie Angst gemacht. Und warum ist der Hund nach der OP in diesem Zustand? Aufgewacht aus der Narkose ist er.. ist ja nun auch schon über 8 Stunden her.

Weniger toll ist das mit der Blase. Pipi hat sie noch keines gemacht, die Blase ist aber so gut wie voll.

Könnte das an dem geschwollenen Weichteilgewebe liegen? Wenn die Wunden abschwellen müsste der Druck auch geringer sein, oder?

Würde mich sehr sehr über eine Antwort freuen, damit ich die Nacht irgendwie überstehe :-(

0
@Mamuu12

Dich verrückt machen bringt schließlich auch nichts - ich würde erst einmal an dem gut überstanden festhalten, das ist nach einer OP mit einem Tier immer ein gutes Zeichen, der Hund scheint schließlich weiterhin Widerstandskraft zu haben.

0
@timecop069

Ne das stimmt, das bringt mir nicht viel. Wieder eine Nacht geschafft, vollkommen fertig bin ich. Da merkt man erst mal, wie sehr man an seinem Schätzchen hängt. Die TÄ meinte, dass wir sie morgen besuchen können.. außer es passiert halt etwas. Aber bis jetzt ist noch alles gut!

0

ich denke , das dein hund in der nacht in guten händen ist ;) wenn wirklich was dran wäre , hätten die ärzte schon reagiert und alarm geschlagen also würde ich mal sagen dass du dich beruhigen kannst :) viel glück ;)

Danke für die Antwort .. aber das ist einfach gesagt als getan ;-(

0

Hallo, Unser Hund wurde heute auch angefahren und hat innere Blutungen. TA meinte die Blutungen sind nicht mehr geworden aber er ist noch nicht ueber den Berg. Sie wissen auch nicht ob das Blut Von der Milz kommt aber er hat erhoehte Leberwerte.

Bitte, wenn noch jemand wach ist und mir sagen kann was das bedeutet, waere ich sehr dankbar..... Kann kein Auge zukriegen.

Was möchtest Du wissen?