Hund (6 Monate) erbricht beim Auto Fahren

8 Antworten

Gib ihm 6h vor der Autofahrt nichts mehr zu fressen sondern stell Ihm nur genügend Wasser zur Verfügung. Der Hund muss genügend Zeit bekommen sich ans Auto zu gewöhnen also bei jeder Gelegenheit mit dem Auto mitnehmen damit sich sein Körper ans Autofahren gewöhnt, dann wird ihm auch nicht mehr schlecht...

ist sicher von hund zu hund unterschiedlich, aber zB wir mussten unseren auch erst "einfahren", anfangs hat sie sich fast jedes mal übergeben, das war aber nach wenigen malen komplett vorbei, und jetzt fährt sie sogar gern auto oder zug :D habe sie auch anfangs versucht mit leckerchen etwas abzulenken. vorher aber lieber nicht großartig füttern.

Tabletten wird nicht der erste Rat des Tierarztes sein. dein Hund verknüpft Auto fahren mit einem schrecklichen Ereignis, das muss umgeleitet werden.

Setzte ihn jeden Tag auch mehrmals ins stehende Auto und gib ihm da etwas Feines zu fressen oder spiele mit ihm. Dann nimmst du den Hund wieder raus. Am Anfang nur ganz kurz und dann verlängerst du die Zeit. Nach einer Woche nur mal den Motor anstellen aber nicht weg fahren. auch das ein paar Tage üben. Wenn bis dahin alles gut gegangen ist, fahr eine kleine Runde mit ihm. Langsam steigern, aber den Hund nicht überfordern, sonst war die ganze Mühe umsonst. Der Kleine wird bald merken, dass nach dem Autofahren die geliebten Gassi Gänge folgen, dann habt ihr gewonnen.

Ach ja noch was, ein ruppiger Fahrstil kann den Hund auch zum Erbrechen bringen, da ist vielleicht noch Handlungsbedarf. Viel Glück!

Hund 1 Stunde im auto lassen?

Hi Leute

Morgen wollen wir mal zu poco. Ca. 1 Stunde und wir wollen den Hund in der Zeit im Kofferraum lassen weil wir danach zum Fressnapf wollen. Im Kofferraum schläft sie meistens, auch bei kurzen strecken.

Wäre das möglich dass sie dann mal 1 Stunde dort bleibt oder ist das eine schlechte Idee.

...zur Frage

Kann ich mit meinem Hund im Winter im Auto übernachten?

Jetzt wo der Winter kommt würde ich gerne mit meinem Schäferhund ein oder zwei Nächte in die Berge fahren und den Schnee genießen und wandern gehen.

Kann ich mit ihm einfach in meinem Auto schlafen (unbeheizt)? Wir mummeln uns schön dick ein, wenn mir nicht kalt ist, kann es dem Hund doch auch nicht schlecht gehen oder?

Er hat zwar ein dichtes Fell mit Unterwolle aber draußen schlafen ist er sonst nicht gewohnt.

...zur Frage

Wie kann man einem Welpen abgewöhnen sachen anzubeißen?

Hallo, Ich habe einen Hund Namens blacky Er ist ein labrador und 8 monate , Weiß jemand von euch wie man einem Junghund/Welpen/ Abgewöhnen Kann das er die sachen Anbeißt???? LG.Team DOGRUNDOG

...zur Frage

Was kann ich tun, damit mein Hund nicht mehr im Auto erbricht?

N'Abend zusammen,

egal zu welcher Uhrzeit ich Auto fahre und egal, ob jetzt eine Stunde oder 4 Stunden zwischen der Futteraufnahme und dem Auto fahren liegt, erbricht mein Hund im Auto. Sonst behält er sein Essen immer drin. Es passiert nur ständig beim Auto fahren, dem nach zu Folge, kann es ja nur an dem Auto fahren liegen. Hat jemand die bleichen Erfahrungen gesammelt? Hat jemand etwas dagegen getan? Gibt etwas ? Vielen Dank im Voraus- Crangelos

...zur Frage

4 Monate alter Hund jault beim verlassen des autos und wohnung

Huhu zusammen

Wir haben eine 4 monate alten hund (Jack Russel Terrier Mix) und er jaul wenn man das auto verlässt extrem egal ob meine frau oder ich aus dem auto steigen. Wenn der motor ausgeht wird er schon unruhig und jault. Wenn man dann noch aussteigt bellt er jaul und fiebt ganz dolle. Wenn wir ihn alleine lassen genau das selbe problem. Er hört auch mal kurze zeit auf aber es geht dann weiter. Ein Kumpel hatte schon mal ein kongspielzeug zu besorgen wo er dann beschäftigt ist.

Ist das verlustangst ? Wie bekommt man sowas hin ?

Danke schon mal für die tips

...zur Frage

Ist ein hund der 5 monate alt ist noch welpe?

Ist ein hund der 5 monate alt ist noch welpe ? oder Junghund ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?