Hund - Wespenstich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stiche im Rachenbereich und auch auf der Zunge können tödlich verlaufen, wenn durch die Schwellung die Atemwege verlegt werden. Ausserdem besteht die Möglichkeit eines Anaphylaktischen Schocks.

Beobachte deinen Hund, geh vielleicht nochmal mit ihm spazieren und achte auf seine Kondition und das Atemgeräusch - wenn er schnell schlapp macht oder mehr keucht und schnauft solltest du den Tierarzt in Erwägung ziehen.

Da der Stich aber offensichtlich schon einige Stunden (?) zurück zu liegen scheint, solltest du dir keine allzugroßen Sorgen machen - die Symptome treten (zumindest beim Menschen) innerhalb von Sekunden bis Minuten nach dem Stich auf.

Schwellungen im Rachenbereich nach Wespenstich kommen sehr schnell. Der Hund röchelt, weil er keine Luft mehr bekommt. Wann ist "vorhin" gewesen?

Wenn es länger als eine halbe bis dreiviertel Stunde her ist, wird da nix mehr passieren.

Trotzdem schau noch mal nach, ob im Kopfbereich (Ohren, Lefzen, Gesicht) irgendwo eine Schwellung ist. Da ist es zwar nicht tödlich, aber sehr unangenehm für den Hund.

gwenevievbaker 28.08.2013, 22:47

Ein glück... es ist drei stunden her und schwellungen hat sie auch nicht. Ich sollte nächstes mal verhindern dass sie einer wespe zu nahe geht aber das wird nicht so leicht weil ich selber eine riesengroße angst vor wespen hab...

1
michi57319 28.08.2013, 23:19
@gwenevievbaker

Vergiß es. Hunde schnappen nach Fliegen, weil sie lästig sind. Hunde kennen den gefährlichen Unterschied zwischen Lästling und potentiell gefährlichen Insekten nicht. Es ist DEINE Aufgabe, darauf zu achten.

3

Was möchtest Du wissen?