Hummeln im Haus einfach töten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man tötet Hummeln nicht. Hummeln stehen nicht nur in der Anlage 1 der Bundesartenschutzverordnung und sind demzufolge geschützt, sondern sie erfüllen auch wichtige ökologische Aufgaben. Da zur Zeit noch keine Arbeiterinnen herumfliegen, sondern nur Königinnen, bedeutet der Tod einer einzigen Königin den Verlust eines ganzen Nestes. Du hast mit Deiner Aktion somit vier Hummelnester vernichtet. 

Mit einem Glas und einem Stück Pappe lassen sich Hummeln problemlos einfangen und ins Freie bugsieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insekten zu töten scheint mir nicht mehr zeitgemäß. Insekten sind wichtige Bestäuber und Glieder in Nahrungsketten, deshalb schützenswert. 

Gruß Willi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest sie lieber in einem Glas wieder nach draußen gelockt oder so. nja kann man jetzt nichts mehr machen.  Beim nächsten mal weißt du wie man sie lebend nach draußen bringt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht was du da tatst, hättest lieber sie mit einem Behältnis eingefangen oder mit einem Handtuch nach draußen gewedelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Sie stehen unter Schutz und Du solltest das bitte nicht wieder machen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hummeln sollte man nicht töten
Von den 47 Hummelarten stehen 16 auf der Roten Liste. Hummeln sind gefährdete Tiere die ich nicht töten würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind das auch in ihrem früheren Leben Menschen gewesen:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?