Humbucker-Abdeckung. Welches Material?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von großartigen Veränderungen des Sounds ist mir an sich nichts bekannt.

BTW: Dieser Anbieter für Design-Covers ist dir bekannt? http://www.greasygroove.com/etchedhumbuckerpickupcovers.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chronozis
27.04.2016, 15:30

Nein.

Ich bin überzeugter Schaller-Hardware Freak.

Gut&Günstig, muss nix Designerhaftes sein. Es muss nur seine Aufgaben erfüllen: Gut aussehen, Nicht kaputtgehen, Nichts kaputtmachen, jo und das wars auch.

0

Kunstsoff, wie bei den F-Singles. Wie sie dann lackiert sind, ist doch egal. Ich hoffe, dass man nicht, wie früher, hochgiftiges (in der Verarbeitung) Chrom nimmt, Blattgold sucht man ohnehin vergeblich; hält ja den Anforderungen nicht stand.

Schau einmal bei Zulieferern wie Göldo nach oder frag bei Thomann, Music store, Kirstein, ..., nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Positiv wird sich der Sound wahrscheinlich nicht ändern wenn du jetzt keine Abdeckungen drauf hast.
Cover aus Neusilber sollen aber angeblich keinen einfluss auf den Sound haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Nein, der Sound ändert sich nicht, zumindest nicht im Bereich des hörbaren...

Die verschiedenen (heutigen) Kappen passen einfach nur zu den verschiedenen Hardware Typen, also wenn du Chrom Hardware hast, nimm eine Chrom Abdeckung. Außer du willst das es anders aussieht, und selbst das merkt nicht unbedingt jeder.

Vllt hilft das hier auch noch weiter: 

http://www.musiker-board.de/threads/les-paul-humbucker-kappen-entfernen-unterschiede.405877/

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?