Humax PR HD 1000 DVB-S - Sky empfangbar oder nicht?

3 Antworten

Ja, natürlich, Kartenleser eingebaut. Aber auch für andere: Jeder Receiver mit CI-Schacht kann Sky empfangen. Hat man eine alte S02-Karte, dann braucht man ein Alphacrypt, Alphacypt light oder Unicam, bei einer V13-Karte braucht man ein Unicam-Modul.

Uiuiui... Humi HD1000 mit CI-Modulen...

Das ist NICHT witzig, würde ich absolut nicht empfehlen, das funktioniert regelmäßig nicht vernünftig.

0

Ja das klappt definitiv, hab die Büchse hier im Keller liegen (und da bleibt dieses Drecksding auch - viel Spaß mit dem Teil, hat mich echt Nerven gekostet).

Einzig haarig bei der Geschichte ist, dass es da drauf ankommt, welche Firmwareversion drauf ist. Anfangs war das Ding ein reiner Nagravisionreceiver, d.h. mit S02 Karte zu betreiben, später gabs dann mal ein Firmwareupdate, dass die Kiste zum NDS Videoguard Receiver (V13/V14) gemacht hat.

D.h. es sollte mit der V13/V14 Karte laufen. Aber vorsicht: downgraden geht nicht (sehr einfach), also im Prinzip einmal Videoguard, immer Videoguard.

Wenn ein Fernseher dvb-t2 empfangen kann, kann er dann auch dvb t2 hd empfangen?

...zur Frage

Ich kann rtl nitro nicht empfangen

ich habe schon einen sendersuclauf gemacht. Ich finde ihn einfach nicht. Mein reveiver (sat) ist ein humax hd fox

...zur Frage

TV ohne DVB-T-Tuner - wie trotzdem Öffentliche in HD empfangen?

Ich besitze einen Nordmende LCD-TV (N3202LB) der etwas älteren Generation, also ca. 4 Jahre alt und wohne in Bamberg (Oberfranken, Bayern). Fernsehen wird durch Kabel Deutschland bereitgestellt.

Nun werden seit einiger Zeit bereits ARD, ZDF sowie einige andere öffentlich-rechtliche Sender in HD ausgestrahlt - mit meinem Fernseher kann ich diese Programme (über Kabel, keine Satellitenschüssel vorhanden) aber nicht sehen, da jener wohl keinen DVB-T-Tuner integriert hat. Besonders zur Fußball-Europameisterschaft ist dies ausgesprochen ärgerlich.

Hier jetzt also die Frage an alle Fachkundigen:

Wie kann ich es schaffen, diese Programme trotzdem empfangbar zu machen, ohne mir gleich für 400 Euronen einen neuen Flachbildfernseher anschaffen zu müssen? Als Student bin ich recht knapp bei Kasse und suche daher eine kostengünstigere Alternative, zumal mein aktueller Fernseher ja sonst noch funktioniert, wie er sollte.

Ich dachte da an so etwas wie einen externen DVB-T-Receiver, kenne mich auf dem Gebiet aber überhaupt nicht aus.

Wer mir also eine entsprechende Lösung anschaulich erklären könnte, wäre mein persönlicher Held dieses Sommers.

...zur Frage

Wie empfange ich die Privaten Sender über DVB T2 NICHT in HD?

Hey ich habe eine DVB T2 Antenne und empfange die Privaten Sender (RTL, VOX, etc.) nur in HD. Diese kann ich allerdings nicht wieder geben (warum auch immer) jetzt ist meine frage kann ich die Sender auch in NICHT HD empfangen? Wenn ja wie?

...zur Frage

Warum ist GEZ-Gebühr Pflicht, warum macht ARD/ZDF das nicht wie Sky durch ein Abosystem?

Warum ist ARD/ZDF eigentlich frei empfangbar und jeder muss dafür zahlen? Die könnten ihr Signal ja auch verschlüsseln und nur wer zahlt kann es empfangen. Es gibt absolut keinen Grund warum jeder dafür zahlen soll, wenn man sich es nicht anschaut. Die könnten das auch verschlüsseln wie bei Sky oder anderen Bezahlsendern. Ich halte das für Abzocke.

...zur Frage

Kann man HD+ nur über Satellit empfangen?

Stimmt es, dass man nur über Satellit HD+ empfangen kann? Oder gibt es auch für die, die über Kabel empfangen eine Möglichkeit, HD+ zu empfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?