humanistische und klinische psychologie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten


Irreführend finde ich die Bezeichnung "Theorie", was so nicht stimmt. 

Es handelt sich um Sichtweisen der Psychologie insgesamt (manche mögen dies sogar als Paradigma im Sinne Kuhns bezeichnen), also Blickwinkel oder "Linsen" (theoretische Überbauten, wenn man es vereinfachend, wenngleich damit auch irreführend, ausdrücken will), durch die in allen Teilgebieten der Psychologie geguckt wurde (ggf. wird). Daher finden sich diese Sichtweisen auch in der Klinischen Psychologie (als ein Teilgebiet des Faches Psychologie).



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ganz einfach.

3 Haupttheorien:
• Humanistische Psych.
• Tiefenpsych.
• Behavio(u)rismus

Sind alle Bestandteil der klinischen Psych. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aysera
01.03.2017, 21:09

wirklich ? weil ich eigentlich in der schule gelernt hatte das alle eigentlich verschiedene bereiche an sich sind oder habe ich das was missverstanden Eigentlich beruht auch jede theorie auf was anderem deshalb verstehen ich nicht wie das eine zum anderen gehören kann

0
Kommentar von Sharkbyte
01.03.2017, 21:10

Ja, die Richtungen stehen alle für eine Konzepte und Theorien. Allerdings finden diese alle Anwendung im klinischen Sektor der Psychologie.

0
Kommentar von Sharkbyte
01.03.2017, 21:10

für eigene* !

0
Kommentar von aysera
01.03.2017, 21:13

achso gut dann habe ich jetzt verstanden danke :))

0
Kommentar von Sharkbyte
01.03.2017, 21:15

Gern :-)

0

Was möchtest Du wissen?