Hulk comic in dem er auf einen fremden Planeten gebeamt wird, und gegen irgendein allwissendes altes wesen kämpfen muss?

2 Antworten

1Wie im fim wurde der huklk auf dem Planetn vonden rächern und dr.Richards verbant!

2 Der grund war Das er Zu einem Echten MOnste rwurde da sAmok leif und nichtmal denken konnte.

3 In cen comictaschenbüche rwurde er auf crosbons VErbant weg zwischen den weltenweilder hulk von banner aufgeben wurde was den hulk wütend und dumm machte!

Erst alpfa Figt holet ihn auf die erser zurück un d baner wurde überzeugdas der hulk Kien monster war!

(comic taschenbücher ca ^17 bis 23 wn ich mich nicht irre 1 cover da wird der rieiege hulk von den rächern getragen )!

Nur mal vorab gefragt: "Planet Hulk" ist es nicht?

https://www.paninishop.de/artikel/dmapb094-planet-hulk-1-von-2-softcover-softcover

Wenn nicht, ist es eine eher klassische Geschichte, die Du suchst?

Hey Planet hulk ist es leider nicht. Ich habe mir auch schon so ziemlich alle Cover von Taschenbüchern usw. Angesehen aber das was ich meine konnte ich nicht finden. Meiner Erinnerung nach müsste das ein Mittelgroßes heft gewesen sein. Und der böse war ein uraltes "allwissendes" Geschöpf. Oder ist es möglich das es Evtl Venom war? obwohl ich bin mir eigentlich sicher das es Hulk war.. aber ich war da gerade mal 10 Jahre oder so... Danke für deine Antwort :)

0
@harryhirsch113

Hui, eine schwierige Aufgabe! Vielleicht kommen wir durch wildes Googeln weiter!? Ich muss nochmal genauer fragen ...

Meiner Erinnerung nach müsste das ein Mittelgroßes heft gewesen sein.

Was ist hier gemeint? Das Heftformat, das man auch im Supermarkt sieht? Das typische Comicformat von Spider-Man, Batman etc.; etwas kleiner als A4? Oder doch eher ein (Williams) Taschenbuch?

ich war da gerade mal 10 Jahre oder so...

Welches Jahr war das denn ungefähr? So könnten wir zumindest herausfinden, ob es damals eine aktuelle Hulk-Serie gab. Hast Du das Heft (?) denn damals neu gekauft? Im Supermarkt (die haben ja immer nur aktuelle Neuware) oder in einem Comicshop, die eine sog. Backlist mit alten Ausgaben führen.

0
@BlackVortex

Ein Geistesblitz! Waren es eventuell die (ersten) Secret Wars? Ein fetter Marvel-Klassiker, in dem der allmächtige Beyonder alle Marvel auf seinen Planeten Battleworld holt, um sie gegeneinander antreten zu lassen.

Die SW sind 1998 als Marvel-Exklusiv-Band erschienen:

https://www.comicguide.de/index.php/component/comicguide/?controller=details&file=book&content=short&comment=short&display=long&id=60826

http://www.comichunters.net/index.php?t=1&comic=1210

Inhalt:

https://en.wikipedia.org/wiki/Secret_Wars

Neuauflage aus der OMCS:

https://www.paninishop.de/artikel/khmaco038-hachette-marvel-collection-38-marvel-super-heroes-secret-wars-teil-1

0

Mega nett das du dir so viel Mühe gibst vortex!! Also es müsste so 25x15x2cm groß gewesen sein. Also kein Taschenbuch aber auch nicht so groß wie Din A4. Wildes googeln hab ich auch schon probiert, bin da allerdings nicht weit mit gekommen. Das Buch habe ich um das Jahr 2000 bekommen kann allerdings +- ein paar Jahre schwanken. Secret wars war es leider nicht. Ich habe in erinnerung das die story von hulk ausführlich erklärt wird in dem Heft. Allerdings komme ich von dem gedanken das Venom auftaucht nicht weg. Der gegen einen "stranger" oder "fremden" oder so ähnlich kämpft. Mir Geht es auch eher um den Teil mit Venom ich weiss allerdings nicht ob ich jetzt damit ein Buch suche wo beide drinnen waren, oder 2 Bücher vermische. Ich weiß nur das Venom(dachte es wäre hulk gewesen) auf einen Planet gegen wen kämpft, der ihn in seiner Sammlung haben will oder ähnliches. Am ende wird das allwissende wesen(im Buch als altes wesen dargstellt) besiegt, in dem Venom ihn quasi erstickt.

0
@harryhirsch113
Mega nett das du dir so viel Mühe gibst vortex!!

Gern. Ich mag einfach Comics :-).

Also es müsste so 25x15x2cm groß gewesen sein. Also kein Taschenbuch aber auch nicht so groß wie Din A4.

Das klingt tatsächlich nach einem Heft.

Zu Deiner Storybeschreibung finde ich leider auch nichts. Ich kann Dir allerdings sagen, dass der Hulk und Venom sich selten mal begegnen. Es gibt KAUM Storys, in denen sich ihre Wege kreuzen.

Ich kann hier leider nicht weiterhelfen. Tut mir leid. Als weitere Lösungsansätze könntest Du mal beim Comicguide reinschauen - eine große Comicdatenbank, die viele dt. Comics (mit Cover) listet.

https://www.comicguide.de/index.php

Hier könnte man mal nach Serien aus dem ungefähren Zeitraum schauen, und nach Dir bekannten Covern Ausschau halten.

Oder Du fragst mal im Panini-Forum nach! Die Jungs (und Mädels) haben den Durchblick ;-)!

https://www.paninishop.de/forum/index.php?thread/17042-fragen-an-die-community-part-2

Ich drücke Dir die Daumen!

0

Gibt es auch UFO Entführungen wo man nur gescannt wird?

Wenn es Außerirdische gibt, soweit entwickelt sind, das sie UFOs besitzen und auch Menschen entführen, weil sie uns Menschen erforschen wollen.

Wäre es Möglich das Außerirdische irgendeinen Menschen in ihr UFO hochbeamen und demjenigen scannen, um zu schauen wie der Mensch aussiehjt und außen und innen aufgebaut ist?

Beispiel:

  • Auf einen bewohnten Planeten in Sonnensystem Anwar al Farkadain ist die Zivilisation so weit, das sie UFOs besitzen und zu anderen Sternen reisen können.
  • Ein UFO nimmt von Anwar al Farkadain aus Kurs auf unser Sonnensystem und fliegt zu Erde
  • Die Alien Insassen beamen einen Menschen in ihr UFO
  • Der Mensch liegt nun auf dem Untersuchungstisch
  • Nun werden oben an der Decke die Platten in Bewegung gesetzt, damit der Mensch festgespannt auf dem Untersuchungstisch ist und sich nicht bewegt.
  • Kurz darauf werden links und rechts neben dem Tisch (paar Meter weiter vom Tisch weg) die beiden grauen Wände in Bewegung gesetzt, in denen sich sich rote Klappen (Schließfachgröße) befinden, die beim scannen ständig auf- und zuklappen und die Wände sich mehrmals hin und herbewegen (von oberen Ende bis zum unteren Ende und andersrum).
  • Nach dem Scannen wird der Mensch wieder auf die Erde gebeamt
  • Das UFO fliegt wieder zurück zum Heimatsystem Anwar al Farkadain.
  • Auf dem Heimatplaneten der Aliens werden die Scan Ergebnisse abgegeben.
  • Die Aliens wissen jetzt wie wir Menschen von außen und von innen aussehen.
  • Der Mensch, der im UFO war, der würde in Internet etwas über die UFO Entführung berichten und es z.B. Degufo, Mufon, UFO-Datenbank usw. melden.

^ Natürlich vorausgesetzt es sind keine menschlichen Wesen und sehen fremdartig aus.

...zur Frage

was würde nach dem Weltuntergang passieren?

Was würde nach dem Weltuntergang passieren ? Würde überhaupt nochmal leben entstehen wenn die Sonne nicht mehr da ist oder generell ? Habe mir diesen Beitrag durchgelesen :

Was soll passieren? Das kosmische Schicksal unserer Sonne ist vorgezeichnet: Für weitere rund sechs Milliarden Jahre wird sie ähnlich wie bisher brennen. Doch dann bläht sie sich zu einem sogenannten Roten Riesen auf. Was dadurch mit der Erde passiert, ist unklar, aber in jedem Fall wird es recht ungemütlich: Entweder wird sie von der Sonne komplett verschluckt, oder aber zumindest brutal geröstet. Egal wie die Sache ausgeht: Das Leben auf unserem Planeten wird das nicht überstehen.

Wie soll es passieren? Sechs Milliarden Jahre, das ist ja noch eine ganze Weile hin, könnte man meinen. Irgendwann um diese Zeit wird der Wasserstoff im Inneren der Sonne aufgebraucht sein, den sie für ihre Kernfusion braucht. Stattdessen zündet das Sternenfeuer in den äußeren Schichten. Sie wird sich dabei massiv ausdehnen - auf das mehr als 150-fache der bisherigen Größe. Doch das Problem für das Leben auf der Erde beginnt vermutlich schon weit vorher, in etwa einer Milliarde Jahren. Bereits dann wird die Sonne deutlich heller strahlen als heute - und unseren Planeten in eine glühende Wüstenlandschaft verwandeln. Weitere zwei Milliarden Jahre später dürfte dann alles Wasser auf der Erde verdampft sein. Ungemütlich wird es um diese Zeit - nach etwa vier Milliarden Jahren - auch, weil die Milchstraße wohl mit der Andromeda-Galaxie kollidiert. Die Sonne dehnt sich in jedem Fall weiter aus. Im Maximum wird sie einmal mehr als 2000-mal so hell strahlen wie heute. Die Erdkruste dürfte von der großen Hitze aufgeschmolzen werden; die Oberfläche unseres Planeten wäre von Magma-Ozeanen bedeckt. Ob die Sonne als Roter Riese die Erde komplett verschlucken wird, ist noch nicht klar - das hat unter anderem damit zu tun, dass die Bahnen aller Planeten dann etwas nach außen rücken werden. Die Riesensonne gibt große Mengen an Materie in Form von Sonnenwind ab - und verliert Masse und deswegen an Anziehungskraft. Rund 3850 Lichtjahre von der Erde entfernt haben Astronomen Ende 2011 zwei Planeten entdeckt, die die Rote-Riesen-Zeit ihres Zentralgestirns irgendwie überstanden zu haben scheinen. Für die Forscherin Elizabeth Green von der University of Arizona bot der Fund trotzdem wenig Hoffnung im Bezug auf das Schicksal unserer Heimat: "Würde ein kleiner Planet wie die Erde eine Milliarde Jahre in einer solchen Umgebung verbringen, würde er einfach verdampfen."

Wie wahrscheinlich ist es? Im Gegensatz zu anderen Szenarien geht es in diesem Fall nicht um Wahrscheinlichkeiten. Die kosmische Entwicklung unserer Sonne wird früher oder später genau wie beschrieben ablaufen - auch wenn niemand mehr da sein wird, um diese Vorhersage zu überprüfen

...zur Frage

Marvel Cinematic Univers: Sind die Tv-Serien relevant für die Timeline bzw. dem geschichtlichen Ablauf der Marvel Filme?

Hallo,

seit es die Comicverfilmungen des Marvel Universums gibt bin ich ziemlich arg bei der Sache und lasse eigentlich keinen Film aus, vor allem weil die Besetzung meiner Meinung nach wirklich sehr gut getroffen ist.

Ich habe mir bisher alle Verfilmungen angeschaut und mir ist auch inzwischen klar, dass man sich die Filme nicht anschauen sollte nach Erscheinungsdatum, sondern, dass es da eine gewisse Reihenfolge gibt. Allerdings stelle ich mir jetzt nach Doctor Strange und den noch kommenden Filmen (und das sind ja noch jede menge) doch noch eine Frage:

Sind die Tv-Serien die dazu herausgebracht wurden (Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D & Dare Devil) eigentlich geschichtlich relevant? Lohnt es sich überhaupt oder ist das quasi nur "Zusatzwissen" was man jetzt aber nicht unbedingt brauch damit es die "größere Story" abrundet?

Ich habe mal ein Bild hinterlassen wo die Timeline veranschaulicht wird, sie geht allerdings nur bis Ant-man. Ich hoffe die Marvel-Fanatiker können mir helfen ^^ Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?