Huhn, Wachtel, Ente oder Pfau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wachteln und Hühner nehmen sich in der Pflege nichts, allerdings müssen die Maschen des Wachtelgeheges sehr klein sein... also wenn Du an Wachteleier ran kommst, nur zu. Eine Rotlichtlampe für die Küken hast Du? Denn die haben ja keine Glucke, die sie hudert, wenn sie aus dem Inkubator kommen.

Pfauen sind natürlich vom Preis her interessant. Dafür sind Pfaueneier auch selten und die Bruteier recht teuer, weil die auch keine große Legeleistung haben. Außerdem sollten die Nachbarn Ohrenschützer haben, wenn man erwachsene Pfauen hält, denn die schreien in der Nacht ziemlich krass. Ich finde das Pfauenschreien ja schön, aber da ist wirklich nicht jeder mit mir einer Meinung.

Wovon ich abrate, sind Perlhühner. Ich bin wirklich nicht geräuschempfindlich aber das Tschakkern der Perlhähne ist mir so auf den Senkel gegangen, dass ich sie abgeschafft habe, Nachbarn hatte ich damals keine, wohnte komplett in der Pampa.

Hallo, danke für deine antwort. Noch ne Frage: Kann man Hühner und wachteln zusammenhalten oder geht das nicht ? Lg nico

0
@NicoRaffin416

Also wenn bei den Hühnern nicht Rabauken dabei sind, bzw. genug Platz vorhanden ist, sehe ich da kein Hindernis. Aber im Außengehege gehen Wachteln leicht "verloren" durch das Tarngefieder und die geringe Größe. Wenn die dann nachts draußen bleiben und Raubzeug ins Gehege kann, werden die Verluste erheblich sein. In Volieren spielt das natürlich keine Rolle.

0
@CrazyDaisy

Hmm danke viel mals für die antworten. werde mich für Legehühner entscheiden. Oder gibt es eine spezielle rasse von huhn die im winter gut draussen leben können in der schweiz ? Lg

0
@NicoRaffin416

Da alle Hühner ursprünglich indischen Ursprungs sind, nein. Hühner sind frostempfindlich. Vor ein paar Jahren hat unser Hahn sogar Frostschäden am Kamm erlitten.

0

Hühner. Da kennt ihr euch dann auch schon aus.

WTF?! "Vollautomatischen Inkubator" ?! zum Eier brüten ? alter... die seite duckt mich echt ab ....

Dachtest Du, die Züchter klemmen sich die unter die Achseln? lach

Vollautomatisch heißt, dass sie automatisch gewendet werden. Sehr praktisch.

0

Es dreht selber die eier, es stellt selber die luftfeuchtigkeit und temperaturen ein.

1

Welches Tier klaut mir Enten und Hühner?

Hallo, seit ca. 1 Woche verschwinden bei mir immer wieder Hühner und Enten. Anfangs sind mir angeknabberte Stellen an Stalltür und Hühnerlucke aufgefallen, dabei habe ich mir aber nicht viel gedacht, da es immer nur ein bisschen angenagt war - nie so das es danach aussieht als würde etwas in den Stall wollen. Am nächsten Tag war plötzlich eine Ente am Tag!!! von der Wiese spurlos verschwunden. Nur ein paar Federn deuteten drauf hin, das die Ente nicht freiwillig weg ist. Ich alle Zäune überprüft und meine Tiere nachgezählt aber bis aus die eine Ente fehlte nichts und auch keine auffälligen Buddel-, oder Knabberspuren am Zaun. Auch am Stall kamen keine weiteren Spuren mehr hinzu. In den nächsten Tagen ist mir immer wieder aufgefallen, dass 1-2 Tiere fehlen und immer wieder Federn auf der Wiese liegen. Heute dann der absolute Schock! Die Hühner und Enten waren kaum raus gelassen - vielleicht 1 Stunde und als ich wieder nach den Tieren schauen wollte sah ich eine total zerfletterte tote Ente ! - Die Füße und der Hals wurden angefressen, der Bauch war quasi aufgeschlitzt. Nach überprüfen meiner anderen Tiere fehlten noch 3 Enten und 5 Hühner! Wieder am hellen Tag!! Ich kann dieses verhalten weder einem Marder noch einem Fuchs zuordnen. Auch ein Hund kommt eigentlich nicht in frage. Meine restlichen Tiere müssen jetzt erstmal im Stall ihr dasein fristen mit der Hoffnung das diese ,, Bestie" da nicht an meine Tiere kommt.

Nun meine Fragen was könnte das sein? Und vorallem was soll ich tun?

Bei meinen Tieren handelte es sich um Lauf,- und Mulardenenten und Seidenhühner und kleine Seramas. Bei Nachbarn oder Tierhaltern im Dorf verschwanden keine Tiere, falls das für die Erkennung des Übeltäters wichtig ist

...zur Frage

woran sieht man wie alt hühner bzw wachteln sind?

Hallo zusammen Ich habe vier Hühner und weiß nicht wie alt sie sind (und 5 wachtel ebenfalls das gleiche Problem) Bitte helft mir !!!

...zur Frage

Hühner und fressfeind was tun?

Hallo erstmal!

Untswar gibt es folgende probleme.. Ich habe Hühner und Küken auf einen abgelegenen Grundstück was wir gekauft haben, es ist direkt neben meiner. Wiese..

JEDEN Winter werden unsere Hühner gefressen!! :( sehr wahrscheinlich von füchsen ..

Daran sind wir ja inzwischen gewöhnt aber schreibt mir mal bitte rein was man dagegen tun kann..

Kommen wir zur eigentlichen "Geschichte" Untswar haben wir ja jetzt Sommer und eigentlich kann ja nichts die Hühner fressen oder? Jaaa ich habe da falsch gedacht dann ich ging gegen 20:00uhr heute zu den hühnern um die Tür von ihren kleinen "Häuschen" zu schließen..

Fünf Minuten war ich schon dort und habe mir die Küken angeguckt bla bla bla auf einmal sah ich auf einem sehr niedrigen Baum einen riesigen Vogel ich weiss nicht ob es ein greifvogel war oder sowas schreibt mir auch unbedingt rein was es sein könnte

Ich dachte erst es ist eine Ente weil wir direkt am Grundstück einen kleinen Bach und Paar kleine Flüsse haben und dort öfter Enten sind..wie auch immer..

Dann ist dieser komische Vogel weggeflogen und zurück ließ er ein totes Huhn von uns..es war so schade das Huhn war soo Jung :(

Ich sagte es meinen Eltern die übrigens auch sehr erschrocken waren...jetzt Frage ich mich ob der Vogel Morgen wieder zurück kehren wird weil er ja jetzt weiss das es dort essen gibt...

Zum Glück hat er "nur" eins von 9 erwischt... Die anderen Leben zum Glück noch aber ich habe schreckliche Angst das er sie in den nächsten Tagen auch töten wird weil er ja (glaube ich zumindest) weiss das es dort "Futter" gibt...was kann ich dagegen tun??? Bitte hilft mir

...zur Frage

Unterschiedliches Verhalten von Hühner und Entenküken?

ich bin mir sicher, dass es hier auch einiges an Erfahrung mit Hühnern geben wird! Meine Familie und ich wollen uns ein Entenküken anschaffen, hauptsächlich, weil Entenküken ja besonders anhänglich sind (das da einiges an Arbeit auf uns zu kommt und die Ente(n) irgendwann groß werden ist uns natürlich bewusst). Jetzt haben wir aber überlegt ob es ein Huhn nicht auch tun würde, da wir mit Hühnern schon einiges an Erfahrung haben. Meine Kinder bestehen allerdingt auf ein Tier dass nicht nur vor einem weg läuft, was bei unsere Hühnern leider so war, und wie ich glaube bei den meisten Hühnern so ist. Nun also die Frage: Wie sehr unterscheiden sich Hühnerküken und Entenküken voneinander? Können Hühner genauso zutraulich wie Enten sein?

...zur Frage

Hühner Eier ausbrüten TIpps?

Ich kaufe mir morgen einen Brutkasten was ist dabei alles zu beachten ?

Ca 38,5 Grad wie oft müssen wie Eier gewendet werden?

Wie lange dauert das ?

Bitte alles notwendige was wir zum ausbrüten brauchen sagen wir haben 5 Hinkel und einen Hahn alles unterschiedliche Rassen klappt das trotzdem ?

Bitte keine Links DAnke!

...zur Frage

Kann man Hühner in warmem Wasser ausbrüten?

Zum Brüten müssen Hühner Eier ja warm gehalten werden. Wäre es da nicht am einfachsten, die Eier in einem temperierten Wasserbad zu Brüten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?