Huhn legt Eier in den Schnee ( was tun )?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuchs mal mit einem Katzenklo mit Haube ohne Klappe und Stroh (stabieler Stand). Meine Hühner und Enten finden die Teile richtig toll. Gipsei rein. Fertig. Nistmaterial fällt da auch nicht so einfach raus.

Wenn ich irgendwo ein neues Nest hin stelle, kommt immer ein Hahn, besichtigt es und fängt an die Hennen zu rufen und es ihnen zu zeigen.

Heu hat im Hühnerstall eigentlich nichts zu suchen. Es ist die häufigste Ursache für Kropfverstopfungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verrücktes Huhn..

Wie wäre es mit anderem Stroh oder Einstreu wie z.B. für Kleinnager?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamille21
02.01.2016, 10:23

Weis nicht so recht

0

Besorge dir ein "Legeei" aus Gips und lege es ins Nest, das ist oft ein hilfreiches Mittel dafür, dass die Hühner die Eier ins Nest legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamille21
02.01.2016, 10:29

Haben wir schon

0

Beseitige das Heu, vermutlich piekst es .... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamille21
02.01.2016, 10:25

Habe schon späne versucht klappt auch nicht

0
Kommentar von Kamille21
02.01.2016, 11:09

Empfindliche Henne ;-))

0

Was möchtest Du wissen?