Huhn krank? Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das regelt sich dann in der Tat von alleine. Es stirbt nämlich. So wie du es beschreibst ist es schon ziemlich am Ende. Es kann Legenot haben, oder einen Infekt. Hatte ich auch grade bei einer Junghenne. Nur eine Woche intensive Behandlung mit Medikamenten hat ihr das Leben gerettet. 

Das kann man nicht kümmern nennen wenn man die Tiere so leiden lässt. Dann sollen deine Eltern wenigstens so fair sein und es Schlachten. Es ist Tierquälerei es so verenden zu lassen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanaaaliebteuch
15.07.2017, 22:38

Habe gerade meine Eltern überredet wir fahren morgen zum Tierarzt 

0
Kommentar von Lanaaaliebteuch
15.07.2017, 22:42

Werde aufjedenfall Bescheid geben aber ich hoffe das sie die Nacht übersteht :( 

0
Kommentar von Lanaaaliebteuch
17.07.2017, 10:58

Meine Henne ist leider auf dem Weg zum Tierarzt gestorben 😭

0

Wie wäre es denn, mal zum Tierarzt zu gehen?

Oder willst du warten, bis sich das von alleine geregelt hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanaaaliebteuch
15.07.2017, 21:52

Leider darf ich das von meinen Eltern aus nicht :( 

0
Kommentar von FuzeIt
15.07.2017, 21:53

Aha. Sich Tiere anschaffen, aber sich nicht drum kümmern. Hoffentlich bekommt das Veterinäramt das spitz.

0

Was möchtest Du wissen?