Hufrehe

9 Antworten

ich kann dir als kleinen Tipp noch geben: Füttere noch Malzbier.Eine halbe oder 3/4 Flasche am Tag. Malzbier macht den Huf schön hart und ist gut für das Wachstum. Mein Pferd hatte früher auch oft Hufrehe und Huffäule aber seit ich das Malzbier füttere ist es besser geworden.

Meine Isi Stute hat seit fast 10 Jahren Hufrehe. Im laufe der Jahre habe ich immer mehr gelernt woran es liegt das sie Schübe bekommt. Und auch das "garnicht auf die Weide" garnicht notwendig ist. Nachmittags mal ne halbe Stunde (wenn total fettes Gras ist weniger) ist völlig ok. Da der Zuckergehalt im Gras dann am geringsten ist. Jetzt im Herbst/Winter wenn sie nicht mehr auf die Weide kommt bekommt sie Heu. Vorhe gut eingeweicht. Dazu Höveler Kräuterfutter. Das stärkt zudem die Lunge und ist gut für Rehe-Pferde geeignet. Im Grunde muss man einfach nur drauf achten wie der Zuckergehalt im Futter ist. Und das Pferd dann nochma einen Schub hat: Auf weichem Untergrund stehen, Hufe kühlen, Schmerzmittel und sich dann informieren und sich dann weniger drum kümmern was man macht WENNS SOWEIT IST sondern wie man das verhindern kann.

ich würde empfehlen mit dem Tierarzt und Hufschmied einen gemeinsamen Termin auszumachen. Stellt gemeinsam einen Fütterungsplan auf und klärt auch die Frage wie und wie oft das Pferd bewegt werden darf. Zufüttern würde ich möglichst wenig. Ein Rehekrankes Pferd würde ich möglichst nur mit Heu und Stroh füttern da jedes Bisschen Eiweiss schadet

Pferde hat Hufrehe und Spat

Hallo, vor ca. 4 1/2 Jahren habe ich für mein Pony (Dt.Reitpony 12 Jahre Stute) die Diagnose Spat bekommen des ist aber dieser oszyolische Spat (ich habe keine Ahnung wie man das schreibt :) ) Und jeztzt haben wir vor ca 1 1/2 Monaten noch gesagt bekommen das sie auch Hufrehe hat weil sie komplett Lahm war... Sie hat mittlerweile einen Rehebeschlag und kann wieder laufen und auch rum rennen wie eine bekloppte ;)
Jetzt mal zu meiner Frage, habt ihr Erfahrungen damit ? Weil ich würde sie gerne wieder reiten wenn der Tierarzt da O.k gibt und auch evt. wenn nix passiert wieder ein bisschen aufs Turnier mit ihr :) (also der TA hatte gemeint das ich sie wieder richtig reiten soll)

Ich hoffe ihr habt meine Frage verstanden und könnt mir helfen :) LG

...zur Frage

Gibt es etwas gegen hufrehe?

Unser nachbar hat ein pony welches seit langem an Hufrehe leidet. Jetzt haben eine freundin und ich beschlossen etwas dagegen zu tun. Was kann man den machen?

...zur Frage

Gute Freundin nach Beziehung fragen?

Hey leute, Ich (m 16) war gestern auf ner Party mit ein paar Freunden und wir haben dann aus Spaß ein paar Trinkspiele gespielt und Wahrheit oder Pflicht. :D Als wir dann WoP spielten, hieß es, ich soll eine gute Freundin (nennen wir sie Hanna) von mir für 5 Sekunden lang küssen, was ich dann auch getan hab. Sie hatte auch nichts dagegen und ich denke es war ihr erster Kuss den sie je hatte. Irgendwann später (wie mir eine andere Freundin am nächsten Morgen erzählt hat) kam Hanna aufgeregt zu ihr hat gesagt, dass sie grad kurz mit mir rumgemacht hat. Am Ende der Party hab ich sie dann noch mit einer anderen Freundin nach Hause begleitet und sie hat mir nochmal einen Abschiedskuss auf den Mund gegeben. Das Ding ist nun, dass wir beide halt angetrunken waren und ich aber schon etwas länger mehr will als Freundschaft, was ich ihr aber noch nicht gesagt habe. Soll ich sie fragen, und wenn ja, wie? :)

...zur Frage

Wie kann man Hufrehe erkennen und behandeln?

Hallo alle zusammen!

Ich hab da eine Frage, da mein Pony solche Ringe am Huf hat, habe ich die Angst, dass er Hufrehe hat.

Und jetzt zu meiner Frage: Wie kann man Hufrehe erkennen und behandeln?

...zur Frage

Was hilft gegen einen depressiven Schub?

Es ist so, dass meine Mama zeitweise trinkt, weil sie Stress mit ihrer Mutter hat. Und jedes Mal wenn mein Papa mit ihr schimpft bekomme ich einen depressiven Schub bekomme. Ich hab ihm eh schon gesagt, dass er das lassen soll, aber er hört nicht auf. Wisst ihr irgend ein Mittel meine Depressiven Schübe zu heilen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?