Hufeisenpiercings?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst wenn dein Piercing verheilt ist. Ich denke mal 4-6 wochen. Ich hab meinen nach dem 2. monat rein gemacht :))

Am besten dur wartest ab bis es verheilt ist. ca eine woche nach der letzten kruste kann man das regulär machen. ca. 4 bis 5 wochen dauert das insgesamt bis ein piercing verheilt ist aber das merkst du dann ja selber. ^^

l.g. Razi

'ne freundin hatte es von anfang an drinne. ich würd sagen, du kannst es wechseln, sobald es abgeheilt ist und nicht mehr wehtut wenn du es bewegst. habe mir selbst aber ewig zeit gelassen, bis ich mein septum einmal rausgenommen hab, nur kann man das nicht vergleichen finde ich.

nein! dein piercer hat dir bestimmt gesagt, wann du zur nachkontrolle kommen sollst. noch ist dein piercing nicht verheilt und kann auch noch anschwellen oder entzünden. warte mindestens 4 weitere wochen ab. dann solltest du auf jeden fall nochmal zur kontrolle zu piercer. der setzt dir dann auch einen kürzeren stab ein. ab dann kannst du andere piercings tragen.

dein ring wird erstmal etwas unbequem sein, da du einen geraden stichkanal hast, der ring aber rund ist. es dauert ein weilchen bis sich der stichkanal an beide stabarten gebwöhnt hat, aber dann gehts.

4 Wochen nach dem stechen ist eig standart Wartezeit.

babygirl12 23.01.2013, 12:32

Ok danke muss ich noch nen bisschen warten

0

Huhu :-)).

Hat dich der Piercer nicht aufgeklärt?

Den Schmuck wechseln kannst du nach 6-8 Wochen, ein Circular Barbell oder ähnliches solltest du allerdings frühestens nach 8 Wochen einsetzten.

Den Schmuckwechsel kannst du auch vom Piercer machen lassen wenn du unsicher bist.

Ich würde dir allerdings empfehlen anfangs bei Titanschmuck zu bleiben, das ist gesünder und hochwertiger :-)).

Liebste Grüße

Sobalds verheilt ist! Meist zwischen 2 und 4 je nach Wundheilung.

Was möchtest Du wissen?