Huf trocken stellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hört sich nach Strahlfäule an? Ist übrigens nicht - wie fälschlicherweise oft angenommen - ein Hygieneproblem, sondern hat meist mit dem Immunsystem zu tun. Pferdi ist nicht ganz fit, ist im Fellwechsel, etc. Wenn du das jetzt trocken stellen sollst hilft ein Hufschuh (gibt auch spezielle Krankenhufschuhe) oder der gute alte Hufverband mit Pampers u. Panzertape. 

RonjaFN 12.08.2017, 10:29

ich habe hufschuhe. hatte auch an einen verband gedacht aber gehört, das "falls" es fäule ist, die bakterien unter luftverschluss nir so gedeien. stelle sie jetzt in die Box

0
Hjalti 12.08.2017, 14:59
@RonjaFN

Ja, richtig. Wenn du es zumachst, muss jeglicher Schlatz vorher raus, sonst feiern die Bakterien Party 

0

Ist natürlich schwierig bei dem aktuellen Wetter..

Ist es Mauke?

Am wichtigsten ist es, dass möglichst wenig Bakterien rein kommen.
Heißt, idealerweise täglich abäppeln, täglich den Offenstall misten und sehr gut einstreuen, sodass das Stroh auch mehr als genug saugen kann.

RonjaFN 11.08.2017, 22:18

nein keine mauke, die ballen sind aufgequollen und es ist ein "loch" zwoschendrin entstanden

0
Punkgirl512 11.08.2017, 22:30

quasi wie Strahlfäule? klingt zumindest definitiv nach einem Hygieneproblem. da ist dann der Offenstall wieder schwierig. verband drum geht nicht, wegen Matsche draußen. geht jedenfalls nicht lange gut. außerdem Quellen die Hufe damit noch mehr auf. daher sehr viel einstreuen, dass sie immer die Möglichkeit hat, trocken zu stehen.

1

Was möchtest Du wissen?