Hüttenkäse ist was?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hüttenkäse = Löffelkäse = Cottage Cheese

Hüttenkäse ist viel weniger fett als Philadelphia und Brunch. Du kannst ihn so essen wie er ist - einfach mal probieren. Du kannst ihn zu Aufstrich weiterverarbeiten, Du kannst ihn für Füllungen nehmen (anstelle von anderem Käse, oder Quark/Topfen), ... "Frischkäse" als Überbegriff heißt nur, dass er nicht reifen muss und ewig gelagert wird. Hartkäse muss reifen, lagern, so wie Gouda, Parmesan, Edammer.

Gerade bei den so beliebten Low Carb Diäten, Iss Dich schlank, ... ist Hüttenkäse beliebt und auch empfehlenswert. Er hat hohen Proteingehalt (Eiweißgehalt) wenig fett.

In jeder Region in der es Kühe, Ziegen, Schafe, ... gibt, gibt es auch die unterschiedlichsten Käsesorten (zum Glück!).

Hüttenkäse ist eine Frischkäsesorte. Besonderes Kennzeichen des Hüttenkäses ist seine körnige Struktur, weswegen er auch als körniger Frischkäse bezeichnet wird. Der Begriff Hüttenkäse ist von dem Unternehmen Hochland als Marke eingetragen, wird jedoch mittlerweile auch für körnigen Frischkäse anderer Hersteller verwendet.

Hüttenkäse wird direkt gegessen (auf brit in Restaurants etc oder mit beilagen als brotmahlzeit etc) oder wird in Salatsoßen verwendet

http://de.m.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCttenk%C3%A4se

-LG Losehersmile

blueamaryllis 08.05.2015, 16:55

wikipedia zitieren ist echt originell ;) und ja soweit war ich schon aber danke :)

0
blueamaryllis 08.05.2015, 16:51

Danke soweit war ich auch schon ;) hilft mir aber nicht wirklich weiter :)

0
blueamaryllis 08.05.2015, 16:57
@Mia76

ist das jetzt einfacher frischkäse nur körnig? sorry tut mir wirklich leid das ich kein wiki-versteher bin was hüttenkäse betrifft :o

0
Mia76 08.05.2015, 17:00
@blueamaryllis

Ich kenne Frischkäse nur körnig, kenne ihn gar nicht anders.

0

Was möchtest Du wissen?