Hündin Welpe 9 Wochen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, Warum willst du die Krallen denn überhaupt schneiden? Normalerweise ist das nicht nötig, denn die Tiere laufen sie sich von selbst ab. Nur wenn sie sehr wenig laufen, muss man die Krallen schneiden. Das solltest du dir aber vielleicht vorher von deinem Tierarzt zeigen lassen. Denn wenn du zu viel abschneidest, kann das deinem Hund weh tun. Aber gerade in so jungen Jahren, solle ein Hund eigentlich genug laufen, um sich die Krallen selbst abzulaufen.

Du nimmst die Pfote deines Welpen in die Hand, und drückst leicht zu. Dann stehen die Krallen leicht hervor. Dann schneidest du bis dahin ab, wo die Krallen dunkler werden. Da liegen die Blutgefäße, und das könnte deinen Welpen weh tun.

Nur die allervorderste Spitze der Kralle abschneiden. Wenn du mehr abschneidest, erwischst du eine Ader, und dann blutet das arg. Wenn du dir nicht sicher bist, lässt du es dir am besten vom Tierarzt zeigen. Das ist nicht so teuer. Beim nächsten mal kannst du es dann selber

Hallo, du brauchst bei einem Welpen keine Krallen verschneiden. Ich denke, dass dein Welpe, so wie die allermeisten, sehr agil ist und viel rum flitzt. Dabei nutzen sich die Krallen von selbst ab. Dies ist auch so bei älteren Hunden, die regelmäßig rausgehen und viel laufen.

Geh mit ihr zum Tierarzt, Krallenschneiden ist immer so ein Thema, da durch die Krallen Blutgefäße verlaufen...

noch gar nicht in dem alter

Was möchtest Du wissen?