Hündin rammelt mich an

6 Antworten

Vom rammeln mit anderleuts Armen und Beinen ist noch kein Hund schwanger geworden, da gehört immer auch ein Rüde dazu. Deine Hündin zeigt dir einfach das sie der Chef ist und mit dir machen kann was sie will. Schieb sie weg wenn sie dein Bein rammelt und setz sie ab wenn sie es versucht während du sie auf dem Arm hast. Ihr müsst mal dringend regeln wer der Chef ist.

Also eigentlich rammeln ja nur Rüden, wenn sie sich fortpflanzen wollen, ne. Das was deine Hündin macht ist eher als Machtsymbol gemeint. Damit stellt sie dich in der Rangfolge unter sich selbst, und das sollte nicht sein. DU bist der Rudelführer. Also sobald du merkst, dass sie das wieder machen will, NEIN sagen und sie ein wenig wegschubsen. Sie muss lernen, dass DU derjenige bist, der an der Spitze der Rangfolge steht.

Wenn sie an dir "rammelt" wird sie nicht "schwanger" ....

Nein, im Ernst. Das was deine Hündin macht, ist Dominanzverhalten. Sie will dir damit zeigen, dass sie der Chef ist. Du solltest den Hund auch nicht immer rumtragen und wie ein menschliches Baby behandeln. Du musst ganz klare Grenzen setzen und diese konsequent durchziehen. Geb dem Hund energisch zu verstehen, dass dieses Verhalten nicht geduldet wird.

Es gibt sehr viele und auch gute Bücher über Hundeerziehung. Du solltest dir sofort eins zulegen. Hundeerziehung ist nicht mal eben so nebenbei erledigt, es erfordert sehr viel Zeit und vor allem Konsequenz .....

Wieso rammelt meine Hündin?

Meine Hündin hat in ihrem Körbchen eine normale Sofadecke zum schlafen. Das mit dem rammeln war mir schon vor ein paar Wochen aufgefallen, da habe ich ihr erstmal die Decke weg genommen, während dieser "Decken-losen-zeit" hat sie an nichts anderem gerammelt. Kaum hatte ich ihr gestern die Decke nach langer Zeit wieder gegeben find das rammeln auch wieder an. Soll ich das eigentlich unterbinden?

...zur Frage

Meine Hündin rammelt ständig an meinen Arm. Was kann ich tun?

Hey, Seit einiger Zeit will mich meine Hündin ( Havaneser, 1 1/2 Jahre ) ständig rammeln. Sobalt ich mich aufs Sofa setze oder mich auf den Boden setzte um mit ihr zu spielen, sie zu kämmen, etc. geht sie zu meinem Arm und rammelt. Dies passiert nicht nur einmal sondern mehrmals hintereinander. Ich versuche sie schon immer wegzuschieben, was mir zwar gelingt und sie dann auch weggeht, dann aber ein paar Minuten später wiederkommt und WIEDER anfängt zu rammeln. Ich weiß, dass es meist Dominanzverhalten sein kann, und Martin Rütter meinte bei seiner Show, dass es auch sein kann, dass der Hund meine Aufmerksamkeit haben möchte, aber sie wird doch den ganzen Tag von meiner Familie und mir beschäftigt also kann es das ja nicht sein oder? Könnt ihr mir helfen was das sein kann und wie ich sie dazu kriege das Rammeln an mir zu lassen. Danke schonmal :)

...zur Frage

Hündin rammelt wieso?

Dominanz kann es nicht sein die Hündin kennt seine Grenzen und hält sie auch komplett ein, sie hat ihre regeln und folgt, egal was um mich herum passiert nur manchmal fängt sie an zu rammeln, z.B. nach dem Fressen oder dem Spielen.

...zur Frage

Weiblicher Hund versucht zu rammeln. Ist das normal?

Hallo ich habe heute mein Hund dabei erwischt, wie er ein Kissen rammelt. Das wa s ich nicht versteh ist, dass mein Hund eine Hündin ist. Ich dachte so etwas würden nur männliche Hunde machen. Ist dieses verhalten normal ? Ich hab übrigens eine Französische Bulldogge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?