Hündin pinkelt aus Trotz in die Wohnung wenn sie alleine ist, wie bekomme ich das wieder weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich glaube sie hat Trennungsangst! Da hilft wirklich nur ein längeres Training um sie alleine lassen zu können. Such dir hier mal den passenden Beitrag raus: http://www.mdr.de/mdr-um-4/leichter-leben/fiffi356.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seit kurzer Zeit pinkelt sie jedes Mal wieder hin

geh zum Tierarzt und lass den Hund untersuchen. Es könnte eine Erkrankung , z. B. Blasenentzündung oder auch Nierenerkrankung vorliegen! 

Aber auch eine bevorstehende Läufigkeit könnte der Grund dafür sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sonst nie ein Problem damit hatte, würde ich auch mal mit ihr zum TA gehen, um eventuelle Blasen- oder Nierenprobleme auszuschließen.

Trinkt sie mehr als früher? Muß sie, wenn Ihr draußen seid, auch öfter pinkeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit ihr mal zum Tierarzt gehen möglicherweise hat sie durch eine Krankheit häufigen Harndrang. Oder sie ist inkontinent.

Dazu muß der Tierarzt Deinen Hund untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antworten. Aber da es wirklich nur aufkommt wenn sie dann alleine ist, kann ich mir schlecht vorstellen das es was mit der Blase oder der Niere zu tun hat. Denn dann sollte es ja auch passieren wenn ich zu Hause bin,oder nicht? 

Danke Biberchen, ich werde gleich mal in den Link schauen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?