Hündin oder Rüde? Hilfe?

8 Antworten

Ich hatte eine Neufundländer-Hündin, die gerne den Körperkontakt suchte.

Jetzt habe ich eine Bordercollie-Hündin, die nur selten von sich aus zum "Kuscheln" kommt und sich auch generell nicht von anderen anfassen lassen mag, sondern lieber etwas mit mir machen will, und einen Australian Shepherd-Mix, der am liebsten permanent auf meinen Füßen liegt und immer nah bei mir sein will und sich gerne von jedem streicheln lässt.

In der Nachbarschaft schwankt es auch sehr, ob Hündinnen oder Rüden lieber Körperkontakt suchen.

Das Kontaktbedürfnis scheint mir vom individuellen Tier abzuhängen, weniger vom Geschlecht.

Ich hoffe du bist dir aber klar das ein Hund kein Kuscheltier ist und der Hund entscheidet wann gekuschelt wird und nicht du.

Und da jeder Hund ein Individuum ist, kann es auch sein das du einen Kandidaten erwischt der vielleicht manchmal tagelang oder wochenlang nicht kuscheln will und kuscheln eher die Ausnahme ist.

Würdest du damit klar kommen? Oder würde dich das so sehr frustrieren das du den Hund versuchst dazu zu zwingen oder ähnliches?

Dann wenn der Hund ordentlich ausgelastet ist, ist er drinnen auch ruhig.

Bedenke auch so ein Maltesers will bis zu 3 Stunden täglich raus und körperlich arbeiten, dann zuhause noch Kopfarbeit.

Und bitte bedenke auch das für einen Welpen die ersten Monate 24/7 jemand da sein muss, da reicht kein normaler Urlaub und keine Ferien.

Also wie „kuschelig“ oder aufgeweckt die Hunde sind ist eher von der Rasse abhängig. Gerade in den ersten Jahren sind eigentlich alle Hunderassen ziemlich aktiv, das nimmt im Alter stark ab. Auch die Erziehung der Hunde spielt da eine große Rolle.
Ich habe zum Beispiel einen Beagle Rüde (12 Jahre), der ist früher ohne Pause durch die Wohnung gesprungen und wollte auch nicht so oft kuscheln. Das hat sich in den letzten Jahren so extrem geändert.
Im Endeffekt habe ich mich für einen Rüden entschieden, wegen a) der entfallenden Periodenblutung die Hündinnen haben und b) wegen der Gefahr vor Schwangerschaften, da ich meinen Hund ungern sterilisieren wollte.

Rüde oder Hündin kaufen? Hilfe..

Hallo :D Also wir wollen uns einen Yorkshire Terrier anschaffen, aber können uns zwischen Rüden und Hündin nicht entscheiden. Hündinnen werden ja läufig und so.. Wir möchten einen Hund, der sher verspielt ist und es liebt, draußen etwas zu unternehmen. Sind Hündinnen da ruhiger? Sind Rüden vielleicht besser? Danke schonmal :D

...zur Frage

Zweithund zu kastriertem Rüden

Wir haben einen kleinen kastrierten Rüden und möchten uns jetzt einen Zweithund zulegen. Jetzt sind wir am überlegen ob es eine Hündin oder eine Rüde werden soll. Was ist besser,habt Ihr da Erfahrungen ?

...zur Frage

Hündin oder Rüde? (English Cockerspaniel)

Wir bekommen bald einen English Cockerspaniel...wir wollten erstmal eine Hündin,aber weil es im Wurf nur Rüden gibt wollte ich wissen was die Vor-und Nachteile der Rüden sind? Was empfiehlt ihr,freue mich auf Antworten! Lg

...zur Frage

Besser Hündin und Rüde oder Rüde und Rüde?

also das problem liegt darin das mein nachbar einen rüden hat und ich wollte mir gerne einen weiblichen cocker holen der aber nicht sterilisiert werden darf und er seinen rüden ungerne kastrieren lässt. wir haben nun angtstd as wenn beide läufig werden sie über die zäune springen und jaulen... etc... wäre es daher sinnvoller einen rüden zu holen oder würden die sich beißen? wir wissen nicht was wir tun sollen, rüde und rüde oder hündin und rüde?

...zur Frage

Rüde oder Hündin als dritten Hund?

Habe jeweils einen Rottweiler DSH mix Rüden und eine zwergpinscher Hündin (beide kastriert). Im Frühjahr soll noch ein Rottweiler Welpe einziehen die Frage ist nur welches Geschlecht. Von mir aus tendiere ich zum Rüden aber mein jetziger ist nicht mit jedem Rüden verträglich. Kann natürlich auch wunderbar funktionieren. Bei einer Hündin habe ich Bedenken was die Läufigkeit betrifft (der rüde wurde sehr spät kastriert). Ohne einen medizinischen Grund kommt eine kastration des neuen Hundes nicht in frage! Rüde oder Hündin, was meint ihr? Habt ihr selbst vielleicht drei Hunde? Erzählt doch mal :-D

...zur Frage

Mit welchem Alter ungefähr sollte ein Hund stubenrein sein?

Wie war es bei euch und welche Erfahrungen habt ihr da gemacht wie lange es dauern kann? Meine Rottweiler Hündin Idylla ist nun 6 Monate und noch nicht ganz stubenrein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?