hündin läufigkeit winseln und unrhuig

5 Antworten

Ähm, habe ich das richtig verstanden, daß deine intakte Hündin mit einem intakten Rüden zusammenlebt? Einziger Schutz ist eine Windel?

Ich würde die Hunde trennen, auch wenn das zu noch mehr Geheule führt. Hündinnen sind nun mal so, wenn sie läufig sind. Mir wäre das viel zu gefährlich, so eine Windel ist wahrlich kein Schutz, damit es nicht zu ungewolltem Deckakt kommt.

Vielleicht wollt ihr ja mal wieder einen Wurf haben, denn wer ist denn so verantwortungslos und lässt seine beiden Hunde zusammen , wenn die Hündin in der Stehzeit ist.

himmel -eine windel haelt doch nicht von einem deckakt ab!

bitte trennt die hunde konsequent und wegen unfaehigkeit der halter sollte man ausnahmsweise in diesem fall eine kastration erwaegen!

Abstände zwischen Läufigkeit der Hündin... Wie groß?

Bei uns in der Nachbarschaft war neulich eine Hündin läufig und mein Rüde ist wörtlich ausgeflippt. Wann kann man mit der nächsten Läufigkeit rechnen?

...zur Frage

Könnte meine Hündin schwanger sein?

Hallo, die Läufigkeit meiner Hündin hat am 20.9. begonnen. Heute ist also der 25. Tag seit Beginn der Läufigkeit.

Wir haben den Rüden meiner Mutter und meine Hündin jetzt 2 Wochen voneinander fern gehalten, weil meine Hündin anfing den Hintern zu heben. Ihre Scheide ist wieder kleiner geworden und sie hebt den Hintern auf Berührung nicht mehr. Seit dem 8.10. hat sie keinerlei Blutungen mehr.

Wir waren dann heute zu Besuch bei meiner Mutter und die beiden haben sich wieder normal verhalten. Jeder ging Seinerwege und alles war tutti.

Als wir Grad gehen wollten ist der Rüde dann doch auf meine Hündin gesprungen... Ich bin sofort aufgesprungen, aber er muss "sofort getroffen" haben. Meine Hündin hat laut gejault 😖 und die beiden hingen fest.

Kann es jetzt echt noch möglich sein, das sie trächtig wird? Ist es jetzt nicht schon zu spät?

Liebe Grüße,Nina

...zur Frage

Besser Hündin und Rüde oder Rüde und Rüde?

also das problem liegt darin das mein nachbar einen rüden hat und ich wollte mir gerne einen weiblichen cocker holen der aber nicht sterilisiert werden darf und er seinen rüden ungerne kastrieren lässt. wir haben nun angtstd as wenn beide läufig werden sie über die zäune springen und jaulen... etc... wäre es daher sinnvoller einen rüden zu holen oder würden die sich beißen? wir wissen nicht was wir tun sollen, rüde und rüde oder hündin und rüde?

...zur Frage

Rüde oder Hündin als dritten Hund?

Habe jeweils einen Rottweiler DSH mix Rüden und eine zwergpinscher Hündin (beide kastriert). Im Frühjahr soll noch ein Rottweiler Welpe einziehen die Frage ist nur welches Geschlecht. Von mir aus tendiere ich zum Rüden aber mein jetziger ist nicht mit jedem Rüden verträglich. Kann natürlich auch wunderbar funktionieren. Bei einer Hündin habe ich Bedenken was die Läufigkeit betrifft (der rüde wurde sehr spät kastriert). Ohne einen medizinischen Grund kommt eine kastration des neuen Hundes nicht in frage! Rüde oder Hündin, was meint ihr? Habt ihr selbst vielleicht drei Hunde? Erzählt doch mal :-D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?