Hündin hat kl schnittwunde an der hinteren pfote (ballen). Was würdet ihr tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab für sowas Zinksalbe im Haus, hält den Ballen schön weich das er besser heilt, wirkt entzündungshemmend und zumindest mein Hund findet es zu eklig zum abschlecken. Gibt halt kleine Tapsen weils fettig ist aber ich hab  Fliesenböden ;)

Für "mal eben pieseln" reicht ein Gefrierbeutel und etwas Stretchverband (ist ja arg matschig draußen), im Haus muss nichts drum und wenn du einen Schuh hast und dein Hund damit auch noch läuft sollte doch alles gut versorgt sein.

So ein Kratzer ist normalerweise ruckzuck verschwunden, trotzdem auf jeden Fall im Auge behalten und beim kuscheln mal kurz befühlen das es nicht dick oder heiß wird.

Hallo Airedelefan

Eigentlich bist du doch locker. Desinfizieren, morgen kontrollieren ggf. Desinfektion wiederholen und gut ist, insofern dein Hund gesundheitlich gut beieinander ist.

Passt!

LGrüessli

Vorsicht, Pfoten verbinden und in Schuhe stecken will gelernt sein.

Risse in Pfoten solte man vom Tierarzt ansehen lassen, da das Gewebe leider die Tendenz hat nach aussen einen Wulst zu bilden. In der Regel sollte der Hund an der Leine bleiben und nicht herumtoben bis die Pfote sauber verheilt ist.

Ich will ja garnichts verbinden,würde ihr den schuh drüber ziehen um den groben dreck etc fernzuhalten. Sie leckt nicht dran und verhält sich nicht anders. Ich denke das wird rasch verheilen und ist nichts wildes

0

Ist es schädlich, die hallux valgus op mit 14 Jahren zu machen?

Hallo! Der erste Orthopäde hat mir vorgeschlagen, die hallux valgus op jetzt schon zu machen. Dann war ich aber bei einem zweiten Orthopäden, der meinte ich solle sie erst machen, wenn ich ausgewachsen bin (ich bin 14, weiblich), also so mit 18, denke ich. Der hallux valgus schmerzt manchmal, in vielen Schuhen drückt es auch. Ich kann kaum Schuhe anziehen, die ich schön finde. Dazu kommt noch, dass ich Einlagen tragen muss, die dann nicht in den Schuh passen und mein rechter Fuß ist größer als der linke (beim linken ist der ballen mehr ausgeprägt als beim rechten). Ich bin echt verzweifelt und hasse meine Füße, Schuhe kaufen ist für mich eine Qual :( ist es sinnvoll, die Füße jetzt schon zu operieren oder formt sich dann der hallux valgus zurück? Wann also ist der beste Zeitpunkt für die Operation? Danke :)

...zur Frage

Läufigkeit der Hündin nur kurz?

Hallo, ich habe mal eine Frage, und zwar hat meine Hündin seit 3 Wochen schon Anzeichen der Läufigkeit, jetzt hat sie 2 Tage lang geblutet aber ganz minimal, sodass ich maximal 7-8 kleine Tropfen wegmachen musste, habe auch mit einem Tuch an der Vulva getestet, da war Blut dran, jetzt sind weitere 10 Tage vergangen, aber ich habe absolut keine Tropfen die letzten 10 Tage gefunden. Ist sie doch nicht läufig? Kann mir nicht vorstellen, dass die Blutung nur 2 Tage dauert oder ich dies nicht bemerke, weil sie sich selbst gut säubert?! Meine Hündin ist knapp 8 Monate und ein Labrador.

Lieben Gruß und vielen Dank im Voraus für nette Antworten :)

...zur Frage

Schnittwunde im Fuß

Hallo:) Ich war gestern im See schwimmen und habe mich unter dem Fuß geschnitten, am Anfang hat es sehr doll geblutet. Die Wunde ist ungefähr 1cm lang, es ist Dreck drinn, der auch durch waschen nicht raus geht, auftreten tut weh. Was soll ich machen, damit es möglichst schnell verheilt & darf ich heute schwimmen gehen?:o Liebe Grüße:)

...zur Frage

Ist ein Boxer als Familienhund geeignet?

Wir überlegen schon länger der Kinder wegen uns einen Hund zuzulegen. "Seltsamerweise" findet unsere kids speziell Boxer süß. Wer hat Erfahrungen mit Boxern in Familien mit kleineren Kinder? Passt das?

...zur Frage

Hund spürt keine schmerzen! kann das sein?

Hey, ich sitte 3 tage in der woche eine Malteser-chihuahua hündin(farbe: Merle), beim gassi gehen war nix auffälliges (weder am hund noch in der wiese) als wir wieder zuhause waren hab ich gesehen das immer in einem pfotenabdruck blut war, ich hab sofort nachgesehen und tatsächlich, in der rechten hinteren pfote steckte ein relativ dicker splitter aus plastik (wie ein stück eines plastikspielzeuges) was mich aber stark wunderte war die tatsache das sie nicht humpelte geschweige denn überhaupt ihr bein weniger belastete im gegenteil, sie ist ja die ganze zeit rumgerannt, auch noch als ich es bemerkte, musste ich hinter ihr herjagen. Ich habe den splitter mit einer pinzette raus gezogen und dann die wunde desinfiziert, habe die besitzerin schon kontaktiert, da die hündin übernacht bleibt (besitzerin ist im krankenhaus) weis ich nicht ob ich deswegen zum TA gehen soll, aber auch als ich den splitter rauszog hat sie entspannt da gelegen und nichtmal gezuckt! Auch als meine hunde mit ihr spielten hat sie nie gejault oder ein "stop" geräusch von sich gegeben. (im gegnsatz zu meinen hunden)(wunde ist nicht sooo tief, aber so das es halt geblutet hat. Danke im vorraus für alle antworten.

...zur Frage

Ist das elektronische Halsband für Hunde erlaubt?

wenn ein elektronisches Halsband für einen Hund nur benutzt wird, wenn durch die Benutzung der Hund oder Andere in Ausnahmesituationen vor Schaden bewahrt werden können, ist es dann erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?