hündchenstellung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo missperfect95,

auch wenn einige hier wieder vollkommen sinnlose Kommentare von sich geben, versuche ich dir mal zu helfen. Ich denken bzw. hoffe mal das ihr dabei ausreichend verhütet, du die Pille und er ein Kondom. Da das Kondom ja schon mit Gleitmittel überzogen ist, sollte das eigentlich kein Problem sein. Klar ist die Variante etwas enger, aber gerade das macht es zu dem besonderen Gefühl was es eben ist. Wehtun wird es nicht. Du musst eben nur feucht genug sein. Aber Angst davor brauchst du nicht haben. Nicht verkrampfen dann klappt das schon.

dankeschoen du hast mir echt sehr geholfen !! :) aber ich habe noch eine frage die vielleicht ein bisschen komisch ist aber ich mach mir darüber einfach meine gedanken !! alsoo : wir machen es beim sex immer dunkel alsoo nicht ganz aber ziemlich !! und ich habe etwas angst dass er vielleicht das loch nicht finden koennte !! oder es vielleicht verwechselt ( ihr wisst sicher was ich meine !! ) !? kann das sein ??

0
@missperfect95

Erstmal Danke fürs Sternchen. Aber warum sollte er das denn nicht finden?? Wenn er das nicht schafft, dann solltest du vielleicht den Geschlechtspartner wechseln...

0

Na,jetzt hat sie dich aber schön verarscht.(Loch nicht findest)

0
@paggio

wieso sollte ich sie verarscht haben ?! ich finde es jaa aber vllt mein freund nicht !

0

Also, ich finde es mit 14 zu jung, um es mit dem Freund "Doggystyle" zu treiben. Es hat ja doch etwas Versautes, wenn man sich dem Jungen so ausliefert, viele klatschen dem Mädchen dabei erstmal auf den Po. Jedenfalls hat mein Freund das bei mir beim ersten Mal "Doggystyle" auch gemacht, da war ich 15, Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, aber nit 14 finde ich das für sowas einfach noch zu jung.

Wieso sollte man dafür zu jung sein? Ich bin auch 14 und mache es mit meinem Freund regelmäßig in der Doggy-Stellung. Mir macht es Spaß und bislang hat er sich auch nicht beschwert...

0

Meine Freundin war auch 14, als wir es das erste Mal Doggystyle getan haben. Sie war anfangs in der Tat sehr eng, aber das Gefühl war umso besser. Ab dem zweiten Mal hat's ihr dann auch gefallen und es tat ihr auch nicht weh. Höchstens, wenn ich ihr dabei einen Klaps auf den Hintern gegeben habe:-).

Versucht erstmal so anzufangen, wie ihr sonst anfäng beim sex, und nach ein paar minuten könnt ihr dann die stellung wechseln... dann ist auch deine "mumu" feucht genug und es tut auch nicht weh. Bezüglich des Loch-findens... also es kann passieren, dass dein freund sich vertut... aber du könntest ihn dann (am besten) ganz schnell sagen, dass es das falsche ist und er es eine ebene tiefer versuchen sollte.. ;) ist echt seltsam so etwas zu beschreiben, aber ich hoffe meine antwort hat dir geholfen. fG

danke deine antwort hat mir wirklich sehr geholfen !! dankeschoen !! :)

0

PRobiert das doch einfach aus?

Was möchtest Du wissen?