Hühnersuppe oder fette Brühe sollen gegen Erkältungen helfen! Mythos oder ist etwas dran?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Hühnersuppe hilft wirklich gegen Erkältungen. Ghandi hat sogar nur Wasser getrunken, wenn er krank war! Ich persönlich bevorzuge in der Winterzeit eher Grünkohl mit Salzkartoffeln und Kasseler Kotelett, weil das den Salzhaushalt ausgleicht. Die Viren mögen kein Salz! :) Man kann auch noch Sauerkraut nehmen, Kiwis essen und O-Saft trinken, was viel Vitamin C enthält!

Hühnerbrühe (Hühnereiweiß) beinhaltet ein eigenes leichtes Antibiothika. Hat Heute keine große Bedeutung mehr. Gute Besserung

Dankeschön ;o)

0

Naja ist eigentlich nicht so verkehrt.

  1. Erstens isses warm, hilft also dem persönlichen Wohlbefinden.

  2. Bekommst du Flüssigkeit rein. Ist bei Erkältung immer gut.

  3. Ist Salz drin, ich meine mal gehört zu haben, dass man extrem Salz und andere Mineralien verliert, wenn man Krank ist. Das sollte man natürlich ausgleichen.

Erkältung: Längst ist geklärt, wie Hühnersuppe gegen Husten und Schnupfen wirkt. Sanftes Garen entzieht dem Huhn den Eiweißstoff Cystein, der Entzündungen hemmt und Schleimhäute abschwellen lässt. Die Suppe enthält auch viel Zink. Die Infektwaffe wirkt dort optimal, weil sie an ein spezielles Eiweiß gebunden ist. Quelle: Test.de

Du brauchst vieeeeel Ruhe. Hünersuppe ist gut, aber medizinisch gesehen hat diese keine auswirkungen auf die Rehabilitation.

Oh, lies man die anderen Antworten. ;o)

0
@Tauzieherin

Habe ich, endert nichts daran, dass ich ein Bericht gesehen habe der das Gegenteil behauptet. A ber wenn so viel gutes drin ist, dann immer rein damit. : )

0

Hallo

Ich denke du solltest dein regelmäßigen Impfungen nach gehen ;) 7 Wochen lang nur Erkältung und andere Infekte ? komisch wa.

Und Hühnersuppe ist ein all Hausmittel. egal was es mit dein Körper macht

cu nabda

Ich brauche keine Impfungen, da ich leider noch nicht solche schrecklichen Erfahrungen gemacht habe, wie zum jetzigen Zeitpunkt!!! Und die Impfungen helfen NUR gegen Grippe ;o)

0

Hühnersuppe hilft wirklich, wenn es einem schlecht geht. Es gibt dafür auch eine Erklärung, habe sie leider vergessen. Aber die Wirkung habe ich bei verschiedenen Personen erleben können, wenn ich eine kräftige Hühnersuppe gekocht habe.

In der Suppe ist ein Stoff, der gegen Bakterien wirkt

Was möchtest Du wissen?