Hühnerhaltung im Garten: Hygiene?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Woher der Tip mit dem Zeitungspapier kommt ist mir mehr als schleierhaft. Meine Eltern hatten in unserem Garten hinter dem Haus auch einen Hühnerstall mit 20 - 25 Stück Federvieh. Der Stall wurde regelmäßig, d.h. alle 2 - 3 Wochen, ca. 2 - 3 cm hoch mit einer Mischung aus Hobel- und Sägespänen ausgestreut. Öfter ist nicht nötig, weil die Hühner ihr Geschäft meistens im Garten verrichten. Das ist einfach einzustreuen und auch wieder zu entfernen. Dieses Gemisch aus Sägespänen und Hühnerkot kam auf den Misthaufen (heute sagt man vornehm Kompost dazu). Dort ließ man es gut ein Jahr lang verrotten und dann wurde damit der Garten gedüngt. Warum kein Zeitungspapier? Nicht weil es zu "unnatürlich" ist. Wir hatten damals keine Zeitung und Sägespäne sind reines und vor allem schon fein zerkleinertes Holz. Zudem arbeitete mein Vater in einer Schreinerei.

Die Kotbretter, die du in einem Kommentar angesprochen hast, sind nichts weiter als eine bequeme Art, die Hinterlassenschaften der Hühner zu beseitigen. Sie werden einfach unter die Sitzstangen der Hühner gelegt und fangen den Kot auf. Bei nur zwei Hühnern ist das entbehrlich. Da würde eine kleine Platte aus Sperrholz genügen - wenn überhaupt.

Noch ein Wort zu deinen Bedenken ob man den Hühnerkot als Düngemittel verwenden kann. Warst du schon mal in einem Gartencenter? Vielleicht hast du dort kleine Säckchen oder Beutel mit "Echter Guano" gesehen. Weißt du was das ist? Du kannst es dir schon denken - nichts anderes als Vogelsch..ße. Und dafür bezahlt man eine schöne Stange Geld denn billig ist Guano nicht. Deine Hühner liefern ihn dir quasi kostenlos. Alles klar? Und treibe es mit der Hygiene nicht allzu toll - deine Hüher gackern darauf.


Danke für die Tipps!

0
@KasimiQ

Freut mich, dass ich helfen konnte - und herzlichen Dank für das Sternchen. LG Gerd

1

Keine Zeitung! Stroh ist besser.... Einen Misthaufen anlegen und Stroh dann dort entsorgen

Danke für den Tipp! (warum genau raten Sie von Zeitungspapier ab? Ist es zu unnatürlich?) Ich habe mich im Internet erkundigt und habe gelesen, dass es sogenannte Kotbretter gibt. Was halten Sie davon? Ich möchte dass es möglichst hygienisch ist. Und, wo soll man den Kot entsorgen?

0

Was möchtest Du wissen?