Hühnereiweißfreier Grippeimpfstoff für Kleinkind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

frage ist, ob das eiweiss (das aus dem hühnerei wird als referenzwert für eiweisse betrachtet, also 100% eiweiss) tatsächlich vom ei kommt oder ein synthetischer stoff ist. was die tierischen eiweisse anstellen, habe ich dir schon geschrieben...eine grippeschutzimpfung würde mmn ihr eher schaden, als helfen, ihr immunsystem ist schon geschädigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maikammertina
07.10.2011, 09:31

Hallo Rovercraft! Die normale GSI basiert auf richtigem Hühnereiweiß, die hühnereiweißfreie basiert auf eiweißfreien Zellkulturen. Und entgegen deiner Meinung stehe ich voll hinter allen Impfungen, ich lasse mich seit acht Jahren impfen und bin immer sehr gesund...

0

Ein chronisch krankes Kind hat sicher einen kompetenten Haus- bzw. Kinderarzt, der den richtigen Impfstoff empfehlen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maikammertina
07.10.2011, 09:29

Eigentlich schon. Nur habe ich von der behandelnden Kinderlungenfachärztin ein Rezept für den Preflucel bekommen und die Apotheke sagt, das geht nicht, er ist für eine vierjährige nicht zugelassen...und jetzt erreiche ich die Ärztin nicht.

0
Kommentar von rovercraft
07.10.2011, 09:30

es gibt sogut wie keine an kindern getestete medikamente/impfstoffe. warum nicht? würdest du dein kind für pharmaversuche zur verfügung stellen? siehste, und genau so denken alle anderen eltern auch...

0

Was möchtest Du wissen?