Hühneraugen weggeschnitten bis es geblutet hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gib der Wunde Zeit, aber mache das nicht wieder. Am besten suchst du einen Fußpfleger/ eine Fußpflegerin auf. Die sind sehr gut für so etwas. Ein Hühnerauge muss vorsichtig herausgeholt werden. Es ist ein Stückchen sehr feste Hornhaut, die sich unter der Haut festsetzt. Und sie kommen sofort wieder, wenn der Schuh an einer Stelle mit deinem Fuß nicht übereinstimmt. Er muss nicht einmal drücken. Ich hatte sie ständig und sofort bei einem ganz bestimmten Schuh, bis ich mich von ihm entledigt habe. Wenn du es selbst versuchst, an einer Stelle wie an der Fußsohle, an die du eh schwer rankommst, kannst du dich tatsächlich auch verletzten. Gute Besserung.

Das was Du da an Dir selber machst ist die denkbar ungünstigste Variante. Der Schaden den Du dir selber dabei zufügen kannst bzw. mit dem WEGSCHNEIDEN zufügst, kann böse gesundheitliche Folgen nach sich ziehen.

Ich glaube nicht, das Du das genaue Gefühl und Wissen, wieviel darf und kann ich wegschneiden, hast. Schneidest Du zu tief, kannst Du dir schlimme Hautschäden beibringen. Diese werden bzw. können Dich dann ein Leben lang begleiten.

Ich empfehle Dir einen Hautarzt um das Problem mit den Hühneraugen zu lösen. Dein Weg ist bestimmt der FALSCHE.

Wischkraft1 09.07.2016, 06:09

Die Antwort von Grauhaariger ist aber dafür richtig!

0
Anonymus1129 11.07.2016, 02:07

Wirklich so schlimm? 😮 Auweier 

Es gab so kleinen schwazen punkt dann hab ich mit gedacht denn mach ich auch noch weg dann hats geblutet und der schwarmte punkt war auch nicht mehr da. Meinst du das war zu tief? :S

0

Wie bekommst du das komplett weg? ....

Verstehe deinen Gedankengang leider nicht. Eine Wunde kann man nicht "wegmachen". Die muss heilen. Also der Körper muss von innen die richtigen Stoffe an die Verletzung bringen, damit das Gewebe wieder aufgebaut werden kann. Das braucht eine gewisse Zeit und Schutz vor neuen Beschädigungen von aussen.

Hühneraugen entstehen nur, weil die Schuhe nicht zum Fuss passen. Egal an welcher Stelle Hühneraugen entstehen, sie sind immer eine Reaktion auf eine Druckstelle durch falsche Schuhe.  

Wenn du weitere Schmerzen und Fehlentwicklungen vermeiden willst, solltest du deine Lebenseinstellung zu deinem Körper überprüfen. Willst du deine Füsse der Mode opfern oder ist dir aus irgendwelchen Gründen deine Gesundheit nichts wert? Musst du zwanghaft eine ungesunde Mode mitmachen, obwohl sie dich schädigt und damit langfristig auch immer mehr Probleme entstehen?  Ich kenn leider viele Frauen, die schwere schmerzhafte Missbildungen durch ungesunde Schuhe haben, weil sie ein paar Jahre meinten, sie müssten "schöne" Schuhe tragen.

... einfach mal schauen und überlegen... http://www.gelenkzentrum.de/hallux_valgus_dokumentation_fallbeispiele.html#hallux-valgus-fallbeispiel7

lg mary

Anonymus1129 11.07.2016, 02:03

Übertreib mal nicht erstens ich bin mänlich und trage eine nummer groß. Kommt warscheinlich vom alten turnschuch denn ich mal tragen musste bei nem fussballspiel die kleiner waren, wollte mir halt keine neuen kaufen 😒 Trotzdem solltest du mal chilen aber danke 

Gut schneiden ist scheise mach ich nicht mehr 

0
autsch31 20.07.2016, 12:06
@Anonymus1129

Von "einmal tragen" gibt es keine "Hühneraugen". So reagiert der Körper nur bei dauerhaftem Druck. Wo sind deine Hühneraugen?

0

dasvhabe ich auch mit einer gemacht bis es sehr gross wurde . würde nicht empfehlen abschneiden einfach Hühnerauge drauf regelmäßig und warte . im Schwimmbad wenn du dort sein solltest badelatschen nicht vergessen und Hühneraugen mitnehmen wennn es abgeht aufpassen nicht so stark abreisssen

Bist du sicher dass es Hühneraugen sind und keine Warzen? Hühneraugen bluten nicht, Warzen dagegen sehr.

dafür gibt es etwas ... abschneiden sollte man das nicht...

Wischkraft1 09.07.2016, 06:10

Jede Apotheke kennt sich aus demit und hat jene Präparate dagegen.

0

Was möchtest Du wissen?